Verrückt nach Camping

Fußballfieber am Deich

Samstag, 28. August 2021, 16:00 bis 16:45 Uhr

Charly ist Fußballfan, hat früher selber mal gespielt. Und deshalb lässt er sich deshalb auch beim Camping kein Spiel bei einer Fußball-WM oder -EM entgehen. Damit die richtige Stimmung aufkommt, schmückt er seinen Stellplatz ausgiebig in Schwarz-Rot-Gold, auch das Vorzelt bekommt eine Wimpelkette.

Charly ist Fußballfan, hat früher selber mal gespielt und lässt sich deshalb auch beim Camping kein Spiel bei der WM entgehen. © MDR/timeline
Charly ist Fußballfan, hat früher selber mal gespielt und lässt sich deshalb auch beim Camping kein Spiel bei der WM entgehen.

Ein Dirndl für die Rezeptionistin: Peggy arbeitet auf dem Campingplatz am Tennsee in Bayern. Und hier sieht man nur im Dirndl "richtig angezogen" aus. Peggy braucht ein neues, aber welches passt am besten zu ihr?

Steffen hat sich schon immer für die Vorgeschichte des Bergwitzsees interessiert. Vor 60 Jahren war hier noch ein Tagebau, der dann geflutet wurde. Am Grund des Sees sind noch Spuren der Vergangenheit zu finden. Steffen will sie bei einem Tauchgang aufspüren.

Gisela und Horst wollen ihren Bungalow im Südsee-Camp mit einer selbst gebauten Terrasse aufhübschen. Alles aus Holz. Horst tut sich noch etwas schwer, die Begeisterung seiner Frau in die Tat umzusetzen, denn sie will es ohne fremde Hilfe schaffen.

Produktionsleiter/in
Daniel Buresch
Redaktionsleiter/in
Ole Kampovski
Redaktion
Burkhard Bergermann
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Verrueckt-nach-Camping,sendung1179464.html