Deutschlands Urlaubsparadiese

Urlaubsparadiese - Zwischen Helgoland und Lübeck

Sonntag, 14. Januar 2018, 11:30 bis 12:10 Uhr

Helgoland als Deutschlands einzige Hochseeinsel steht mit der sauerstoffhaltigen Seeluft in der Rangliste der Seeheilbäder Europas ganz weit vorn. Naturliebhaber können auf der Düne, der Helgoländer Badeinsel, zu jeder Jahreszeit Seehunde, Kegelrobben und Seevogelkolonien beobachten. Wenn das Wetter einmal nicht mitspielen sollte, sorgen ein Meerwasserschwimmbad oder eine wohltuende Wellnessbehandlung für den nötigen Zeitvertreib.

Erholung pur findet auch derjenige, der die Region um den Ostseefjord Schlei bereist.

Ratgeber Reise
mit Video

Helgoland: Die etwas andere Nordseeinsel

Ein unterirdischer Bunker, Kegelrobben, Lummensprung und zollfreies Einkaufen: Deutschlands einzige Hochseeinsel ist in vielerlei Hinsicht einmalig. Tipps für einen Besuch. mehr

mit Video

Die Schlei: Der lange Arm der Ostsee

Wie ein Fjord zieht sich die Ostsee im Nordosten Schleswig-Holsteins ins Binnenland. An den Ufern der Schlei liegen Wiesen und idyllische kleine Orte. Tipps für Ausflüge. mehr

Redaktion
Hetzel, Birgit