Trio - Cybergold: Auf der Flucht

Sendung: Kinderprogramm | 17.10.2021 | 06:45 Uhr 24 Min | Verfügbar bis 17.10.2022 | FSK 6

Ramrun hat die codierte Kristallkugel kopiert, mit der sie den Geheimtresor öffnen und an das Cyber-Gold gelangen kann. Dann versucht sie, Lars aus dem Verkehr zu ziehen, indem sie den gestohlenen Geheimcomputer CX bei ihm deponiert und die Polizei alarmiert. Sie soll den Computer bei Lars finden und ihn festnehmen. Doch Lars kann mit seinem Geländeroller in die Berge flüchten. Mit der Polizei auf den Fersen versucht er Emma zu finden, die immer noch von Ramrun gefangen gehalten wird.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Trio-Cybergold-Auf-der-Flucht,trio296.html

Mehr Kinderprogramm

Naomi Hasselberg Thorsrud und Oskar Lindquist in einer Szene von "Trio - Der Absturz".
24 Min
Lars (l.) weiß wie sie in den Tresorraum gelangen. © NDR
24 Min
Lars soll versehentlich jemanden angeschossen haben. © NDR
24 Min
Eine Schulkameradin wird überfallen. © NDR
24 Min
Lars (Bjørnar Lysfoss Hagesveen) und Emma (Franziska Tørnquist) sitzen vor einem Laptop.
24 Min
Nora (l.) und Simon (r.) sind in großer Gefahr. © NDR
24 Min
Nora und Simon wollen herausfinden, wer für den Spuk verantwortlich ist. © NDR
24 Min
Nora und Simon beobachten das vermisste Mädchen. © NDR
24 Min
Trio will wissen wer die Mädchen heimlich in der Dusche gefilmt hat. © NDR
24 Min
Nora (rechts) und Simon (links) beobachten einen Verdächtigen. © NDR
23 Min
Mutig stellen sich Nora (Naomi Hasselberg Thorsrud), Lars (Bjørnar Lysfoss Hagesveen) und Simon (Oskar Lindquist) ihren Widersachern in den Fluchtweg. © NDR/NordicStories
24 Min
Nora (Naomi Hasselberg Thorsrud, rechts) schaut Kristoffer (Vinjar Pettersen) an
24 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen