Thomas Hengelbrock dirigiert Bartók und Haydn

Sendung: Klassik | 14.11.2021 | 08:00 Uhr 58 Min | Verfügbar bis 14.05.2022

Meisterwerke der Klassik, gespielt vom NDR Elbphilharmonie Orchester mit hochspannenden jungen Solisten, bietet die Veranstaltungsreihe "Konzerte für Hamburg". Im Februar 2017 war der deutsch-französische Cellist Nicolas Altstaedt mit dabei.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Thomas-Hengelbrock-dirigiert-Bartok-und-Haydn,konzert1024.html

Mehr Klassik

Klaas Stok dirigiert Bachs h-Moll-Messe in der Elbphilharmonie.
59 Min
Jazzpianist Stefano Bollani im Porträt © Valentina Cenni Foto: Valentina Cenni
59 Min
Das Lübecker Cello Ensemble spielt Peter Tschaikowsky.
14 Min
Konzertszenen: Das NDR Elbphilharmonie Orchester und Alan Gilbert führen "For Seasons" auf - eine durch Klimadaten variierte Form von Vivaldis "Vier Jahreszeiten". © NDR Foto: Peter Hundert
45 Min
Dirigent Krzysztof Urbanski und Pianist Bertrand Chamayou spielen mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester bei der Opening Night 2018.
60 Min
Bläser des NDR Sinfonieorchesters beim Abschlusskonzert des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2005.
60 Min
Franz Schubert (Ausschnitt aus einem Aquarell von Wilhelm August Rieder, 1825) © akg-images
15 Min
Christoph von Dohnányi im Porträt © Christoph von Dohnányi
45 Min
Der kanadische Pianist Jan Lisiecki © Christoph Köstlin DG Foto: Christoph Köstlin DG
60 Min
Der Dirigent Charles Dutoit.
57 Min
Das NDR Elbphilharmonie Orchester mit dem Dirigenten Pablo Heras-Casado und dem Pianisten Jan Lisiecki.
106 Min
Ein Mitglied des NDR Sinfonieorchesters spielt Geige.
59 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen