Sturm der Liebe (3878)

Freitag, 26. August 2022, 08:10 bis 09:00 Uhr

Von Vanessa und der anstehenden Gemeinderatswahl unter Druck gesetzt, gesteht sich Max ein, dass er seine politische Karriere nicht weiterverfolgen will. Im Gegensatz zu Hildegard, welche Max‘ Entscheidung verständnisvoll annimmt, ist Vanessa enttäuscht. Doch nach einem Gespräch mit Alfons wird Vanessa bewusst, dass sie Max Unrecht getan hat, und bereitet eine romantische Überraschung für ihn vor.

Obwohl Alexandra vorgibt, zufällig in der Gegend gewesen zu sein, befürchtet Werner, dass sie nicht ohne Hintergedanken an den Fürstenhof gekommen ist. Und tatsächlich versucht Alexandra, Christoph bei einem gemeinsamen Essen zu umgarnen und ihn von ihren Geschäftsplänen zu überzeugen. Obwohl Christoph skeptisch ist, lässt ihn Alexandra nicht kalt.

Michael wünscht sich einen ungestörten Abend mit Carolin und hofft, die Wohnung für sich allein zu haben. Als dies missglückt und auch das Hotel ausgebucht ist, genießen Michael und Carolin ihre Zweisamkeit in der Pianobar. Mit Yvonnes Zustimmung dürfen die beiden nach Barschluss noch bleiben.

Da Erik es nicht über sich gebracht hat, Josie die Wahrheit zu gestehen, geht diese davon aus, dass Yvonne schuld an Eriks ausweichendem Verhalten ist. Als auch Yvonne ihren Kummer nicht verbergen kann, sieht Josie ihren Verdacht bestätigt, dass Yvonne Mist gebaut hat. Ohne zu ahnen, wie sehr ihn ihre töchterliche Fürsorge schmerzt, will Josie Erik aufmuntern.

Redaktion
Ahrens, Meibrit
Weitere Informationen
Sturm der Liebe - Der Fürstenhof © ARD/Jo Bischoff

Sturm der Liebe

Hier finden Sie die aktuellen Folgen! extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Sturm-der-Liebe,sendung1278472.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Tagesschau 20:00 bis 20:15 Uhr