Sendedatum: 27.09.2019 20:15 Uhr

Soundtrack zur Dokumentation

Viele Zuschauer*innen wollten nach der Ausstrahlung noch mehr über die Musik zu "Eiskalte Spur" erfahren. Diese wurde speziell für den Film von Isola Music komponiert.

Ihr habt den Titelsong "Splinter" zu "Eiskalte Spur" geschrieben, wie kam es zu diesem Track?

Wir haben den Song "Splinter" geschrieben, weil wir den Opfern in gewisser Weise eine Stimme geben wollten und wir uns gemeinsam mit Björn Platz (Regie) und Florian Müller (Redaktion) einig waren,  daß sich diese Idee am besten mit einem richtigen Titelsong mit weiblichem Gesang umsetzen ließe. Uns hat sehr bewegt, was den Opfern von Kurt-Werner Wichmann widerfahren sein muss und wir haben uns gefragt, was sie wohl gefühlt haben müssen, als sie spürten, daß das Ende nahe ist. So waren das Dunkle, das Abseitige, die Auswegslosigkeit, der Schmerz und der Tod bestimmend bei der Komposition und dem Text zu Splinter. Und wir hatten das große Glück, die Sängerin Insa Rudolph für dieses Projekt engagieren zu können. Da sie gerade in Bogotá/Kolumbien lebt, haben wir unsere Ideen über das Internet ausgetauscht.

Auch der Rest der Filmmusik stammt von Euch. Worauf habt Ihr die musikalischen Akzente gelegt, damit die Musik zum Film passt?

In Gesprächen mit dem Regisseur Björn Platz haben wir den Wald als zentrales Motiv für den Soundtrack ausgemacht: der Wald als Ort des Verschwindens und Wiederauftauchens des Täters. Die Handlungen des unheimlichen Menschenjägers, wie das Ausspähen seiner Opfer aus dem Dickicht heraus, das Hantieren mit Schlingen und Fallen, Spatenstiche, das Quälen der Opfer bis hin zum Schleifen toter Körper über den Waldboden, all das war gedanklicher Ausgangspunkt für unsere Kompositionen, die dann meist in ungewöhnlichen Instrumentierungen ihre Entsprechung gefunden haben. Das waren dann zum Beispiel ein präpariertes Klavier (Splinter) oder eine gehämmerte Zither (Dark Forrest) oder stark manipulierte Synthesizer (The Torture Room). Und immer wieder waren auch, als Gegenpol sozusagen, vokale Elemente von Insa Rudolph Teil der Komposition.

Der Soundtrack von Isola Music ist unter dem Namen "Eiskalte Spur (Original Score)" bei allen bekannten Musik-Portalen erschienen.

Eiskalte Spur (Original Score)

Genre:
Soundtrack
Produktionsjahr:
2019
Produktionsland:
Deutschland

Dieses Thema im Programm:

27.09.2019 | 20:15 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Soundtrack-zur-Dokumentation,eiskaltespur106.html