Schwerin - Der Traum vom Welterbe

Sendung: Doku & Reportage | 29.05.2021 | 14:00 Uhr 29 Min | Verfügbar bis 29.05.2022

Das Schweriner Schloss und sein Residenzensemble sind so einzigartig, dass sie auf die UNESCO-Welterbeliste gehören, finden viele Schweriner und deren Gäste. In die deutsche Vorauswahl hat Schwerin es schon einmal geschafft. Schließlich ist sein Märchenschloss der letzte große Residenzbau in Europa und ein Zeitzeugnis aus dem Beginn der Industrialisierung. Moderatorin Sibylle Rothe schaut hinter einige Fassaden und trifft Schweriner, die sich besonders für das Residenzensemble einsetzen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Schwerin-Der-Traum-vom-Welterbe,doku2308.html

Mehr Doku & Reportage

Der YouTuber Philipp Mickenbecker sitzt auf einem Sofa. © NDR
45 Min
Fünf Elefanten und ihre Mahouts (Elefantenführer) auf einer Elefantenfarm in Phuket, Thailand. © NDR/Bewegte Zeiten GmbH/Christian Hattesen
49 Min
Eine junge Frau sitzt einem jungen Geparden gegenüber.
49 Min
Gelände des Kek Lok Si Tempels in Air Itam kurz vor Georgetown, Malaysia. © NDR/Bewegte Zeiten GmbH/Deborah Stöckle
48 Min
Ein verwaistes Tier wird mit einer Flasche gefüttert.
49 Min
Die Passagiere Daniela und Lukas (2. von links), Kapitän Morten Hansen, Schiffsarzt Winfried Koller (links) vor den Petronas Towers von Kuala Lumpur, Malaysia. © © Bewegte Zeiten GmbH/Deborah Stöckle
49 Min
Ein verwaistes Jungtier steht vor einer Mauer.
49 Min
Daniela und Lukas im Sri Krishna Tempel in Singapur. © NDR/Bewegte Zeiten GmbH/Deborah Stöckle
49 Min
Mit dem Auto wird der Gepard Atheno in die Lifeline, die Auswilderungszone, chauffiert. © SWR/Harald Mittermüller
49 Min
Kapitän Morten Hansen im Hafen von Semarang, Indonesien, vor seiner neuen Lady. Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Bewegte Zeiten GmbH/Christian Hattesen. Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de. Weitere Bilder finden Sie unter www.br-foto.de. © NDR/Bewegte Zeiten GmbH/Christian Hattesen
49 Min
Meer und Sand prägen das Land. Der Leuchtturm von Rubjerg: Erst vom Sand überrollt und nun droht das Westmeer ihn zu holen. © NDR/MANFRED SCHULZ TV & FilmProduktion
89 Min
Zwei kleine Boote liegen an einem Ufer.
89 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen