Rote Rosen (3234)

Montag, 30. November 2020, 07:20 bis 08:10 Uhr

Tatjana bricht emotional zusammen und ausgerechnet Andreas versucht, sie zu trösten. Tatjana verwehrt sich wütend dagegen, doch Andreas berührt es sehr, diese starke Frau so schwach zu sehen. Monas Misstrauen schießt in die Höhe, weil Andreas nicht erreichbar war. Entschlossen fordert sie ihn auf, zuzugeben, dass er Tatjana noch liebt.

David versucht zwischen Amelie und Gunter zu vermitteln, doch Amelie ist zu stolz und Gunter will sie scheitern sehen. Carla hat inzwischen das Ausmaß von Amelies Intrige erfahren und ist auf Gunters Seite. Amelie muss erkennen, dass sie sich verkalkuliert hat.

Simon quälen Skrupel, Ellen beim Professor als Ghostwriterin zu verraten. Doch Simon ist immer wieder für eine Überraschung gut.

Britta ärgert sich über Hendrik, als der ihre Anti-Mobbing-Ansprache stört. Als er jedoch erklärt, dass Problem auf der Station in die Hand genommen zu haben, ist sie positiv überrascht. Ihre Begeisterung währt jedoch nicht lange. Thomas spielt eine Zickerei zwischen Jill und Johanna in die Hände.

Redaktion
Ahrens, Meibrit
Weitere Informationen
Rote Rosen

Rote Rosen

Die aktuelle Folge finden Sie hier! extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Rote-Rosen,sendung1098662.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 05:15 bis 06:00 Uhr