Hindemith und Denisov

Sendung: Klassik | 18.06.2023 | 08:50 Uhr 8 Min | Verfügbar bis 18.06.2024

Zwei junge Kammermusikensembles, Studenten und Absolventen der Musikhochschule Lübeck, präsentieren Humoriges von Paul Hindemith und zwei kurze, aber höchst unterschiedliche Petitessen von Edison Denisov. Balasz Taiger, Klarinette, und Hannes Biermann, Kontrabass, spielen aus dem "Musikalischen Blumengärtlein" und "Leypziger Allerley" von Paul Hindemith. Das Klarinettentrio "Trio DeVienne" spielt zwei kurze Stücke von Edison Denisov.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Hindemith-und-Denisov,kammermusik136.html

Mehr Klassik

Thomas Hengelbrock steht am Dirigentenpult
58 Min
Ein Mann dirigiert mit einem Taktstock © Yuri Arcurs - Fotolia Foto: Yuri Arcurs
22 Min
Simone Young steht am Pult. Hinter ihr hat sich das Orchester erhoben. © Screenshot
38 Min
Das Notenblatt von Vivaldis "Der Winter". © Screenshot
9 Min
Eine Frau spielt die Geige. © Screenshot
9 Min
Herbert Blomstedt am Dirigentenpult. © Screenshot
51 Min
Dirigent Krzysztof Urbanski und Pianist Bertrand Chamayou spielen mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester bei der Opening Night 2018. © NDR
60 Min
Pianistin Hélène Grimaud sitzt am Flügel, hinter ihr sieht man den Dirigenten und einen Teil der Musiker im Orchester. © Screenshot
59 Min
Sol Gabetta spielt Cello und wird am Klavier begleitet von Kristian Bezuidenhout.
59 Min
. © Screenshot
59 Min
Ein Mann mit einer grauen Jacke hält ein Pappschild mit einem Männergesicht in Schwarzweiß hoch © NDR
3 Min
Das Szymanowski-Quartett © NDR
7 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen