Folge 6: Mittwoch (S01/E06)

Sendung: Helsinki-Syndrom | 06.12.2022 | 22:50 Uhr 54 Min | Verfügbar bis 02.02.2023 (nur in Deutschland) | ab 12 Jahren

Elias ist ohne Strom in die Enge getrieben. Als Jarmo Kiiski persönlich mit ihm verhandelt, erlaubt er, dass Gusse ins Krankenhaus gebracht wird. Hanna kämpft weiter um die Veröffentlichung ihres Artikels und sucht im Nationalarchiv nach neuen Beweisen. Kolehmainen schreibt Lauri zur Fahndung aus. Von Gusse erfährt er, dass Elias Kontakt zum Leiter des Schatzamtes hat. Lauri dringt ins Büro einer Mitarbeiterin des Schatzamtes ein. Jarmo kann das gewaltsame Erstürmen der Redaktion durch die Polizei nur mit Mühe verhindern. Hanna entdeckt, dass Elias sie getäuscht hat.

Folge 6: Mittwoch (S01/E06) (AD)
Folge 6: Mittwoch (S01/E06) (OV)
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Helsinki-Syndrom-Mittwoch-S01-E06,helsinkisyndrom128.html

Aus dieser Sendung

Szenenbild aus der Serie "Helsinki-Syndrom": Zwei Männer, getrennt durch eine Glastür, stehen sich gegenüber. © NDR/Fisher King Oy/Kimmo Korhon
54 Min

Mehr Helsinki-Syndrom

Szenenbild aus der Serie "Helsinki-Syndrom": Eine Demonstration und Polizisten. © NDR/Fisher King Oy/Kimmo Korhon
52 Min
Szenenbild aus der Serie "Helsinki-Syndrom": Eine Demonstration und Polizisten. © NDR/Fisher King Oy/Kimmo Korhon
52 Min
Kenttäjohtaja Hakkarainen (Turkka Mastomäki) schaut besorgt zum Sanoma-Redaktionsgebäude. © NDR/Fisher King Oy/Kimmo Korhone
51 Min
Kenttäjohtaja Hakkarainen (Turkka Mastomäki) schaut besorgt zum Sanoma-Redaktionsgebäude. © NDR/Fisher King Oy/Kimmo Korhone
51 Min
Szenenbild aus der Serie "Helsinki-Syndrom": Ein Mann spricht in ein Funkgerät. © NDR/Fisher King Oy/Kimmo Korhon
50 Min
Szenenbild aus der Serie "Helsinki-Syndrom": Ein Mann spricht in ein Funkgerät. © NDR/Fisher King Oy/Kimmo Korhon
50 Min
Szenenbild aus der Serie "Helsinki-Syndrom": Zwei Personen gefesselte Personen mit zugeklebten Mund. © NDR/Fisher King Oy/Kimmo Korhon
48 Min
Szenenbild aus der Serie "Helsinki-Syndrom": Zwei Personen gefesselte Personen mit zugeklebten Mund. © NDR/Fisher King Oy/Kimmo Korhon
48 Min
Hanna Raivio (Oona Airola) wird vom SEK zu Elias Karo gebracht. © NDR/Fisher King Oy/Kimmo Korhone
48 Min
Hanna Raivio (Oona Airola) wird vom SEK zu Elias Karo gebracht. © NDR/Fisher King Oy/Kimmo Korhone
48 Min
Szenenbild aus der Serie "Helsinki-Syndrom": Eine auf dem Boden hockende Frau blickt ängstlich einen Mann an. © NDR/Fisher King Oy/Kimmo Korhon
50 Min
Szenenbild aus der Serie "Helsinki-Syndrom": Eine auf dem Boden hockende Frau blickt ängstlich einen Mann an. © NDR/Fisher King Oy/Kimmo Korhon
50 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Maria Wern (Eva Röse) und ihr Kollege Arvidsson (Peter Perski) suchen in der Werkstatt des vermissten Bergungsexperten Jonathan Rogers nach Spuren. © ARD Degeto/Warner Bros./Cologne Film/Ulrika Malm
87 Min
Petra Schmidt-Schaller als Lona Mendt in "Die Toten von Marnow" © NDR/Polyphon Foto: Philipp Sichler
46 Min
Maria Wern (Eva Röse) ermittelt in einem Mordanschlag auf eine Spitzenkandidatin auf der jährlichen "Almedanen-Woche" in Visby. © ARD Degeto/Warner Bros./Cologne Film/Ulrika Malm
87 Min
Petra Schmidt-Schaller als Lona Mendt in "Die Toten von Marnow" © NDR/Polyphon Foto: Philipp Sichler
46 Min
Maria Wern (Eva Röse) soll einen Doppelmord aufzuklären. © ARD Degeto/Warner Bros./Rebecca Moen
86 Min
Petra Schmidt-Schaller als Kommissarin Lona Mendt in der NDR/ARD Degeto Produktion "Die Toten von Marnow" © NDR / ARD Degeto
45 Min
Das Opfer starb am Steuer: Maria Wern (Eva Röse) und Kollege Ek (Ulf Fridberg) bei den Ermittlungen. © NDR/ARD Degeto/Warner Bros./Rebecca Moen
87 Min
Schauspielerin Petra Schmidt-Schaller steht mit verschränkten Armen und erstem Blick vor einem Baum. © NDR/Polyphon Foto: Philipp Sichler
45 Min
Maria Wern (Eva Röse) fahndet nach einem heimtückischen Giftmörder © NDR/ARD Degeto/Eyeworks Film
87 Min
Großer Schock für Lona (Petra Schmidt-Schaller). © NDR/Polyphon/Philipp Sichler
46 Min
Maria (Eva Röse) steckt in einer Sackgasse. © NDR/Degeto/Eyeworks Film, honorarfrei
87 Min
Petra Schmidt-Schaller als Kommissarin Lona Mendt in der NDR/ARD Degeto Produktion "Die Toten von Marnow" © NDR Foto: Philipp Sichler
46 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen