Hannover Proms

Samstag, 04. April 2020, 23:15 bis 00:50 Uhr

Die NDR Radiophilharmonie startet mit einem besonderen Event in die neue Konzertsaison: Am Sonnabend, 8. September 2018, finden im Kuppelsaal die "Hannover Proms" statt.

Für den Chefdirigenten Andrew Manze und die NDR Radiophilharmonie sind die beliebten "Hannover Proms" der Start in ihre gemeinsamen Sinfoniekonzerte, feierlich und glanzvoll, ohne Scheu vor Populärem, aber stets auf höchstem musikalischem Niveau.

Anna Goryachova © R. Ruis Foto: R. Ruis
Die russische Mezzosopranistin Anna Goryachova debütierte jüngst in der Rolle der "Carmen" am Royal Opera House in London.

Auf dem Programm steht neben Edward Elgars "Pomp and Circumstance"-Marches No. 1 die "Scheherazade"-Suite von Nikolaj Rimsky-Korsakow. Basierend auf Erzählungen aus "Tausendundeiner Nacht" entführt sie in die magische Welt des Orients zu Sindbad, Scheherazade und dem bösen Sultan Schachtjar. Rimsky-Korsakow schuf hier eine der farbenprächtigsten Partituren der Musikgeschichte mit zahlreichen Solopassagen für Bläser, Geige und Harfe. Ähnliches gelang zuvor dem Franzosen Georges Bizet, als er in seiner Oper "Carmen" ein musikalisches Porträt Andalusiens zeichnete. In Ausschnitten aus "Carmen" ist die russische Mezzosopranistin Anna Goryachova zu erleben, die in dieser Rolle vor Kurzem am Royal Opera House in London gefeiert wurde.

Janoska Ensemble © Julia Wesely Foto: Julia Wesely
Das in Wien beheimatete Janoska Ensemble hat die Bühnen weltweit mit seinem eigenen "Janoska Style" erobert.

Weitere Gäste sind das Janoska Ensemble in der Besetzung von zwei Violinen, Klavier und Kontrabass. Es präsentiert gemeinsam mit der NDR Radiophilharmonie Arrangements aus Genres wie Welt-, Tango- und Popmusik. Diese stilistische Vielfalt, vom Ensemble selbst als "Janoska Style" bezeichnet, wird bei den "Hannover Proms" eine ganz neue Farbe ins Programm bringen. Das Ensemble gastierte mit dem Programm bereits an den renommiertesten Konzerthäusern der Welt wie der New Yorker Carnegie Hall, dem Sydney Opera House, dem Musikverein Wien und dem Wiener Konzerthaus.

NDR Moderatorin Susanne Stichler führt durch das Programm. Bereits 2017 moderierte sie die "Hannover Proms" und zeigte ihre Begeisterung für klassische Musik, denn seit ihrem elften Lebensjahr spielt sie Bratsche. Susanne Stichler ist als Moderatorin von "Tagesschau", "Nachtmagazin" und "Panorama 3" bekannt.

Das NDR Fernsehen zeigt zeitversetzt das Konzert in voller Länge live.

Gefördert mit Mitteln der nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH.

Die NDR Aktion "Kultur trotz Corona"
Leere Sitzreihen im Winterhuder Fährhaus, auf denen Fotos verschiedener Künstler kleben. © NDR Foto: Annette Matz

Kultur trotz Corona - Neues Spiel

Ein halbes Jahr Corona. Wochenlang waren Künstler ohne Auftritte. Kulturschaffende ohne Aufträge, Theater, Kinos und Clubs geschlossen. Wie funktioniert der Neustart und welche Perspektiven gibt es? mehr

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Thomas Kensy
Produktionsleiter/in
Jost Nolting
Moderation
Susanne Stichler
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Hannover-Proms,sendung815738.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Sarah & Duck 06:50 bis 07:00 Uhr