Echt was los bei den Cruise Days

Samstag, 14. September 2019, 20:15 bis 22:00 Uhr

Blick in den blau beleuchteten Hamburger Hafen bei Nacht.

4,25 bei 28 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Das NDR Fernsehen sendet die große Parade der Kreuzfahrtschiffe im Hamburger Hafen. Hinnerk Baumgarten moderiert die "Echt was los"-Sendung live unterhalb der Elbphilharmonie. Als Gäste werden die Hamburger Sängerin Annett Louisan, der Schiffstester Matthias Morr und der niederländische Kapitän Stephan Kramer in der Sendung bis 22 Uhr sein. Der Hamburger Chor "B'noise" wird a-capella unter anderem ein "Hamburg-Medley" singen. Kritisch blickt die NDR Redaktion in einem Beitrag auf die Umweltbelastung durch die Kreuzfahrtschiffe im Hamburger Hafen.

Weitere Informationen

Feuerwerk und Schiffsparade bei den Cruise Days

Höhepunkt der Cruise Days war am Sonnabend die Parade der Kreuzfahrtschiffe mit einem großen Feuerwerk. Auf der Elbe kam es zur Kollision einer Fähre mit einem Segelboot. Außerdem gab es Proteste. mehr

Die schönsten Schiffe des Nordens

Traditionsschiffe sind die optischen Höhepunkte bei Hafenfesten und Großseglertreffen. Eine Auswahl geschichtsträchtiger Großsegler und Dampfschiffe im Porträt. mehr

Moderation
Hinnerk Baumgarten
Reporter/in
Singa Gätgens
Juliane Möcklinghoff
Autor/in
Peter Kleffmann
Sven Rieken
Regie
Wolfram Kettner
Redaktion
Marcus Hansel
Produktionsleiter/in
Anja Reingold
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Echt-was-los-bei-Cruise-Days,sendung943070.html