Dokuserie: Kevin Kühnert und die SPD

Stand: 01.10.2021 19:06 Uhr

Kevin Kühnert ist jung, ambitioniert, Sozialist und die Nachwuchshoffnung der SPD und zieht jetzt per Direktmandat in den Bundestag ein. Welchen Einfluss hat Kevin Kühnert in der SPD?

Jahrelang folgte für "seine" SPD ein historisch schlechtes Wahlergebnis auf das nächste. Erst mit der Bundestagswahl 2021 wurde der Trend gebrochen. Doch zuvor sahen viele schon das Ende dieser Volkspartei kommen. Für viele Genossen ist Kevin Kühnert in den vergangenen Jahren der Retter und die große Hoffnung für die älteste Partei Deutschlands gewesen. Wie also sieht das politische Agieren des ehemaligen Juso-Vorsitzenden aus? Wie verhält er sich etwa im Maschinenraum seiner Partei? Welchen Einfluss hat Kevin Kühnert auf die politische Ausrichtung der SPD? Hat er sie eher nach links gerückt?

Intime Einblicke in das Innenleben einer Partei

Für ihre sechsteilige Dokuserie haben die NDR Filmemacher*innen Katharina Schiele und Lucas Stratmann den SPD-Politiker Kevin Kühnert drei Jahre lang mit der Kamera begleitet; mit der Vereinbarung, kein Material vor der Bundestagswahl 2021 zu veröffentlichen. Die bewusst gewählte Methode bei der Produktion war die strikte Beobachtung mit der Kamera, "Direct Cinema" genannt. So sind intime Einblicke in das Innenleben einer lange strauchelnden Volkspartei und eines aufstrebenden Jungpolitikers entstanden.

Weitere Informationen
Montage: links Porträt von Katharina Schiele, rechts Porträt von Lucas Stratmann. © NDR | Lucas Stratmann Foto: Katharina Schiele: Jan Littelmann | Lucas Stratmann:

Interview zur Kühnert-Dokuserie: "Politik erfahrbar machen"

Warum bekommt ein einziger Politiker eine ganze Serie? Wie sahen die Drehbedingungen aus? Die Filmemacher*innen geben Einblicke in das Projekt. mehr

Die Dokuserie zeigt etwa, wie die Jusos zu einem Machtfaktor im Willy-Brandt-Haus wurden, wie und warum Kühnert mit Debatten provoziert und wie er beim parteiinternen Machtkampf um den SPD-Vorsitz seinem Team zum Sieg verhilft. Zu sehen ist aber genauso sein eigenes Zaudern und Zögern sowie der politische Alltag des Nachwuchspolitikers mit Terminen im Willy-Brandt-Haus, bei Ortsvereinen genauso wie bei Strategie- und Vorstandstreffen sowie Begegnungen mit Bürger*innen oder der Partei-"Prominenz".

Persönliche Karriere: Kühnert im Bundestagswahlkampf

Letztlich muss Kühnert erleben, wie der von ihm lange kritisch gesehene SPD-Finanzminister Olaf Scholz im August 2020 Kanzlerkandidat seiner Partei wird. Kühnert selbst hat da gerade seine Kandidatur für den Bundestag ausgerufen. Nun zieht er für "Olaf" in einen Wahlkampf, in dem es nicht nur um die Zukunft der SPD geht, sondern auch um seine ganz persönliche Karriere: Denn während der Dreharbeiten war es alles andere ausgemacht, dass Kühnert ein Direktmandat für den Bundestag gewinnt.

Das Team von "Kevin Kühnert und die SPD"

Autor*innen: Katharina Schiele | Lucas Stratmann
Kamera: Katharina Schiele | Lucas Stratmann
Schnitt: Andreas von Huene | Yütte Reischmann | Timo Becker
Musik: Ben Lukas Boysen | Lambert
Grafik: Anuscha Bauer | Fritz Gnad | Óscar Valero
Mischung: Nick Würpel
Bearbeitung: Timo Becker
Grading: Christoph Fobbe | Arne Kühl
Mitarbeit: Lisa Hagen | Jacob Hendriks | Noura Mahdhaoui | Anna Peper | Katja Scheibmayr | Jonas Schreijäg | Tobias Zwior
Social und Online: Sebastian Becht | Ulla Brauer | Vivienne Schumacher
Lizenzen: Sonja Fiedler
Archiv Bild: Albert Bühne | Andrea Rösch | Silvia Wojatzek
Archiv Radio: Susanne Reeck
Juristische Beratung: Klaus Siekmann
Produktionsleitung: Bettina Wieselhuber
Redaktion: Timo Großpietsch | Christoph Mestmacher

Dieses Thema im Programm:

Kevin Kühnert und die SPD | 02.10.2021 | 00:00 Uhr

Kevin Kühnert spricht in das aufgestellte Mikrofon eines Kamerateams.

Am Boden (1/6)

Wie agiert ein aufstrebender Jungpolitiker in einer lange Zeit am Boden liegenden Partei? Teil 1 einer Dokuserie über die SPD-Nachwuchshoffnung Kevin Kühnert. mehr

Kevin Kühnert spricht umgeben von anderen Menschen auf einer Veranstaltung mit Ralf Stegner von der SPD in Schleswig-Holstein.

Europawahl (2/6)

Mitten im Europawahlkampf gibt Kevin Kühnert ein Interview zu seinen Vorstellungen von Sozialismus. Es folgt ein Sturm der Entrüstung. Teil 2 der Dokuserie. mehr

Kevin Kühnert sitzt neben Gesine Schwan in Zuschauerraum einer SPD-Veranstaltung. Sie haben die Köpfe zusammengesteckt.

Gipfelstürmer (3/6)

Nach dem katastrophalen Abschneiden der SPD bei der Europawahl tritt Andrea Nahles als Parteivorsitzende zurück. Der Druck auf Kühnert wächst. mehr

Kevin Kühnert sitzt in den Reihen anderer SPD-Mitglieder bei einer Veranstaltung und hält eine Wahlkarte hoch.

Außenseiter (4/6)

Statt selbst für den SPD-Parteivorsitz zu kandidieren, unterstützt Kevin Kühnert Esken und Walter-Borjans - mit Erfolg. Wie ist das gelungen? mehr

Kevin Kühnert (SPD) spricht vor den Mikrofonen dreier Journalistinnen (zwei sind zu sehen), die alle eine Maske tragen, über seine Kandidatur für den Bundestag und die damit verbundene Aufgabe des Juso-Vorsitzes. 04.08.2020 © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Britta Pedersen

Machtlektionen (5/6)

Kevin Kühnert hat es geschafft: Sein Team hat gewonnen, er selbst rückt als stellvertretender Parteivorsitzender in die Parteiführung. mehr

Kevin Kühnert steht mit Olaf Scholz, der gerade in eine Mikrofon spricht auf einer Bühne und schaut Scholz sehr ernst an. Anlass: Bundestagswahlkampfveranstaltung SPD: Zukunftsgespraeche in Berlin Tempelhof-Schoeneberg am 16.08.2021. © picture alliance / Flashpic Foto: Jens Krick

Bundestagswahl (6/6)

Kevin Kühnert will in den Bundestag: Er kämpft um das Direktmandat und auf großer Bühne "Seit' an Seit'" mit Olaf Scholz. mehr

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Info 16:00 bis 16:10 Uhr