Die Tricks der Discounter

Montag, 20. Mai 2019, 21:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 21. Mai 2019, 02:20 bis 03:15 Uhr
Mittwoch, 22. Mai 2019, 06:35 bis 07:20 Uhr

Die Discounter Aldi und Co. befinden sich im Wandel. Aus einfachen Filialen mit Waren auf Paletten werden jetzt große Trendmärkte. Neue Produkte erobern die Regale: bio, Gourmet, Fairtrade, dazu Brottheken und gut bestückte Weinregale.

Premium-Qualität zu besonders günstigen Preisen

Bild vergrößern
Jo Hiller schaut sich einige Produkte genauer an.

Premium-Qualität, Fleisch aus "artgerechter" Haltung, Wein geschmückt mit prominentem Namen, und das alles zu besonders günstigen Preisen. Ist das überhaupt möglich? Oder wird den Kundinnen und Kunden dabei etwas vorgegaukelt? Ein Kilo Rinderhack oder Nackensteak für knapp fünf Euro. Ist bei diesen Preisen eine artgerechte Haltung der Tiere überhaupt möglich? Wie gut ist das gerade neu eingeführte Fleischlabel zur Haltungsform der Tiere? Und hilft der QR-Code Verbraucherinnen und Verbrauchern wirklich, die Herkunft zu ermitteln? Und was taugen die günstigen Backwaren aus den neuen Brottheken? Können Brot und Kuchen vom Discounter mit den Bäckereiprodukten mithalten?

Markt-Moderator Jo Hiller nimmt die Qualität der Discounterprodukte unter die Lupe, trifft Mitarbeitende von Aldi und Co., die unter dem Imagewandel leiden, und deckt mithilfe von Experten und Brancheninsidern die Tricks bei den Discountern auf.
 

Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Redaktionsleiter/in
Holger Ohmstedt
Moderation
Jo Hiller
Autor/in
Saskia Engels
Redaktion
Carola Beyer
Rechter, Dorina