Die Erbschaft

Donnerstag, 27. August 2020, 00:35 bis 01:30 Uhr

Der Tod der international anerkannten Künstlerin Veronika Grønnegaard bringt ihre vier erwachsenen Kinder wieder zusammen auf das gemeinsame Anwesen der Familie. Aber die Trauer um die verlorene Mutter und die Freude über das Wiedersehen der entfremdeten Geschwister währt nicht lange. Denn das Gut der Familie hinterlässt Veronika, zur Überraschung aller, ausgerechnet ihrer unehelichen Tochter Signe. Schon bald kommt es zum erbitterten Streit um das Erbe, bei dem viele dunkle Geheimnisse zutage treten.

Keine Hilfe für Emil

Signe und Andreas sind dabei, Gut Grønnegaard nach ihren Vorstellungen umzubauen. Nachdem der Versuch, sich 400.000 Kronen von Gro zu borgen, fehlschlägt, wendet sich Emil an Signe. Sie zeigt sich interessiert, sozusagen Teilhaber an dem Resort in Thailand zu werden, zumal Emil einen Darlehensvertrag mit ihr abschließen will. Aber Gro rät Signe ab. Sie macht ihr klar, dass es keine Hilfe für Emil bedeuten würde, da er nie gelernt hat, Verantwortung zu übernehmen und für Fehler einzustehen. Er hat immer das Geld anderer ausgegeben.

Es kommt zu einer Auseinandersetzung zwischen Signe und Emil. Verzweifelt wendet er sich an Solveig, die ihm das Geld für ein Flugticket besorgt, damit er das Resort in Thailand verkaufen kann.

Eine Frau blickt erschrocken in die Kamera. Ihr Gesicht und ihre Jacke sind verschmutzt. © NDR/BR/Martin Lehmann/DR Foto: Martin Lehmann
Gro Grønnegaard (Trine Dyrholm).

Kim hat der neuen Kunstsammlung abgeraten, Gro als Kuratorin zu verpflichten. Nun erpresst sie ihn, und er ist gezwungen, sich dafür einzusetzen, dass sie ihren Posten in der Kunsthalle wiederbekommt. Er ist vor Jahren bei seiner Firmengründung ein unlauteres Geschäft mit Veronika eingegangen, mit dem er sich ein Bankdarlehen erschlichen hat.

Frederik nimmt therapeutische Hilfe in Anspruch. Lise will die Scheidung. Johns Trainervertrag wird für drei Jahre verlängert.

Andere Sendungen dieses Themenpakets

Eine Frau blickt erschrocken in die Kamera. Ihr Gesicht und ihre Jacke sind verschmutzt. © NDR/BR/Martin Lehmann/DR Foto: Martin Lehmann

Die Erbschaft

Frederik begleitet Gro nach Thailand, angeblich, um Emil aus dem Gefängnis zu holen. Aber dafür verlangt er, dass Emil für immer aus dem Leben seiner Familie verschwindet. mehr

Frederik Grønnegaard (Carsten Bjørnlund). © BR/Martin Lehmann/DR

Die Erbschaft

Frederik und Gro bringen Emil nach Hause. Nichts ist mehr so wie es einmal war. Frederik steckt in einer schweren psychischen Krise, mit der Solveig nicht umgehen kann. mehr

Ein Mann und eine Frau stehen vor einem Gemälde. Er flüstert ihr etwas zu, sie weicht zurück. © NDR/BR/Martin Lehmann/DR Foto: Martin Lehmann

Die Erbschaft

Signe hat Kim das Werk ihrer Mutter zum Kauf angeboten. Er will nur den Schätzwert zahlen, wenn er auch den Prototyp bekommt. Gro sorgt sich, dass die Kunstfälschung auffliegt. mehr

Ein Mann sitzt nachts in einem Auto und schaut ängstlich in den Rückspiegel . Hinter ihm leuchten Scheinwerfer auf. © NDR/ BR/Martin Lehmann/DR Foto: Martin Lehmann

Die Erbschaft

Thomas überredet Isa, sich das Auto von Signe zu leihen, angeblich um Windeln zu kaufen. Stattdessen fahren sie zum Baden an den See. Auf dem Rückweg haben sie einen Unfall. mehr

Frederik Grønnegaard (Carsten Bjørnlund). © NDR/BR/Martin Lehmann/DR

Die Erbschaft

Kim will den Entwurf für den "Körper" abholen. Da Gro nicht da ist, suchen Frederik, Emil und Signe in der Werkstatt danach. Dabei kommen sie Gros Kunstfälschung auf die Spur. mehr

Produktionsland
Dänemark
Produktionsjahr
2014
Schauspieler/in
Jesper Christensen als Thomas
Trine Dyrholm als Gro
Lene Maria Christensen als Solveig
Carsten Bjornlund als Frederik
Mikkel Boe Folsgaard als Emil
Marie Bach Hansen als Signe
Kirsten Olesen als Veronika
Redaktionsleiter/in
Ulrike Dotzer
Redaktionsassistenz
Britta Buettner
Produktionsleiter/in
Melanie Clausen
Regie
Pernilla August
Autor/in
Maya Ilsoe
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Die-Erbschaft,sendung561914.html