Der deutsche Michel

Late Night Show mit Michel Abdollahi zum Thema Sex

Samstag, 02. Juni 2018, 00:10 bis 01:00 Uhr

Barbara Schöneberger und Michel Abdollahi

3,28 bei 92 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen


Michel Abdollahi ist "Der deutsche Michel". Und den spricht man nicht nur etwas anders aus, er hat auch einen etwas anderen Blick auf die Welt. Denn der Deutsch-Iraner Michel Abdollahi ist Moderator, Journalist, Künstler und Literat. Er schlüpft in keine neue Rolle, die DNA dieser neuen Late-Night-Show ist seine eigene: eine politische, kunstvolle, humoristische Sendung mit Anspruch, Haltung und Mehrwert. Jede Show widmet sich einem übergeordneten Thema.

Moderator, Journalist, Künstler u nd Literat: Michael Abdollahi

In der zweiten Ausgabe der drei Pilotfolgen geht es um das Thema Sexualität und die Frage: Brauchen wir Sex wirklich? Zwar ist Sex gerade im Netz allgegenwärtiger denn je, gleichzeitig gehen die Deutschen jedoch immer seltener miteinander ins Bett.

Gast bei Michel Abdollahi ist eine ganz besondere Frau

Als Gast begrüßt Michel Abdollahi Deutschlands beliebteste Moderatorin: Barbara Schöneberger! Die gebürtige Münchnerin vermag Erotik und Intellekt auf unvergleichliche Weise zu verbinden, hat Witz und Charme und ist die absolute Traumfrau vieler Männer. Warum sie nackige Fußballer langweilig findet, wie sie die MeToo-Debatte verfolgt und warum sie Angst vor zu viel politischer Korrektheit hat, das erzählt sie Michel Abdollahi in seiner Sendung.

Bild vergrößern
Der "deutsche Michel" wird nicht nur etwas anders ausgesprochen, er hat auch einen etwas anderen Blick auf die Welt.

In unmittelbarer Nähe zur "geilen Meile" Reeperbahn, in der Hamburger Kult-Location Gruenspan, erforschen Michel Abdollahi und Barbara Schöneberger auch das Verhältnis der Deutschen zum Sex: Wie viel Sex ist normal? Wie verändert das Internet unser Sexleben? Und wo beginnt eigentlich Belästigung?

In Einspielfilmen und auf der Bühne bewegt sich der Moderator Michel Abdollahi stets nah am Abgrund. Denn "Der deutsche Michel" ist vor allem dazu da, sich dorthin zu begeben, wo es weh tut, aber das mit Humor und Augenzwinkern.

Redaktion
Carola Conze
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Moderation
Michel Abdollahi
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Der-deutsche-Michel,sendung774510.html