Typisch! Palme zu mieten

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 18:15 bis 18:45 Uhr
Dienstag, 30. Oktober 2018, 11:30 bis 12:00 Uhr

Sackkarren helfen beim Verladen der Palmen. © NDR/Hellwig Film GmbH, honorarfrei

3,68 bei 47 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Leidenschaft von Horst Kretschmann sind Palmen. Er verleiht sie. Schausteller verschönern mit seinen Palmen ihre Jahrmarktstände, Unternehmen hübschen ihre Sommerfeste oder Messestände auf, Gastronomen stellen die Pflanzen auf ihre Außenterrassen. Und auch Privatleute leihen sich Palmen aus, beispielsweise für ein Hochzeitsfest am Strand.

Palme ist nicht gleich Palme

Bild vergrößern
Die Pflanzen werden in Töpfen geliefert.

Der gelernte Gärtner Horst Kretschmann aus Sittensen (Niedersachsen) hat über 1.000 Palmen im Angebot. Und einige müssen vor dem nächsten Einsatz erst einmal wieder aufgepäppelt werden. Dabei ist Palme nicht gleich Palme. Kretschmann hat unter anderem Europäische Zwergpalmen, Chinesische Hanfpalmen oder Kanarische Dattelpalmen im Angebot.

Vom Marktschreier zum Palmenverleiher

Bild vergrößern
Sackkarren helfen beim Verladen der Palmen.

In den 1970er-Jahren hat Horst Kretschmann die Gärtnerei von seinem Vater übernommen. Damit er Pflanzen an den Mann beziehungsweise die Frau bringen konnte, fing er an, als Marktschreier umherzureisen. Als "falscher Holländer" machte sich Horst Kretschmann einen Namen. Schon damals hatte er auch einige Palmen im Sortiment. Als er gefragt wurde, ob er die nicht auch mal verleihen könne, ist die Geschäftsidee entstanden. Das Porträt aus der Reihe "Typisch!" begleitet den umtriebigen Palmenverleiher während der Sommersaison.

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Thomas Fischer
Autor/in
Ann-Kristin Danzenbächer
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke