Der Fremde

Sendung: Polizeiruf 110 | 18.05.2021 | 22:00 Uhr 84 Min | Verfügbar bis 18.05.2022 | ab 12 Jahren

In einem Dorf in Mecklenburg-Vorpommern stehlen Diebe in einem nächtlichen Blitz-Überfall den Tresor aus dem Postamt. Die Schweriner Kommissare Hinrichs und Groth haben eine überregional operierende rumänische Bande im Verdacht, den Diebstahl begangen zu haben. Auf der Suche nach den Posträubern stößt Hinrichs auf Tonnen von giftigen Substanzen, die ihn auf die Spur organisierter Umweltkriminalität führen. "Der Fremde", ein Greenpeace-Aktivist, scheint diesen Fall auch zu verfolgen, schweigt sich aber über seinen Auftrag aus. Zwischen beiden kommt es zu Animositäten.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Der-Fremde,polizeiruf454.html

Mehr Polizeiruf 110

Bukow (Charly Hübner) und König (Anneke Kim Sarnau) verfolgen Lewandowski. © NDR/Christine Schroeder
87 Min
Kriminalhauptkommissar Bukow (Charly Hübner) und Profilerin König (Anneke Kim Sarnau). © © NDR/Christine Schroeder
89 Min
v.l.: Kommissarin Katrin König (Anneke Kim Sarnau) und Kommissar Alexander Bukow (Charly Hübner) © NDR/Stefan Erhard
89 Min
Haben die Flemmings etwas mit Nadjas Tod zu tun? (v.l n.r. Charly Hübner, Anneke Kim Sarnau, Teo Centoal, Helgi Schmid, Victoria Schulz) © NDR/Christine Schroeder
88 Min
Törner (Henry Hübchen, links) findet Vater Hinrichs (Hermann Beyer, rechts) im Bootshaus. © NDR/Christa Köfer
90 Min
Alexander Bukow (Charly Hübner) bietet Katrin König (Anneke Kim Sarnau) Chips an. © NDR/Christine Schroeder
88 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen