Sendedatum: 29.04.2020 11:00 Uhr

Corona: Welche Rolle spielen Superspreader-Events?

Corona: Ein Virus verändert die Art, wie wir zusammenleben - egal, ob wir selbst infiziert oder verschont geblieben sind. In Deutschland und Europa hat das Virus einen niemals zuvor dagewesenen Shutdown verursacht, das öffentliche Leben quasi zum Stillstand gebracht. Wir alle fragen uns, wie es zu einem solchen Ausbruch kommen konnte. Und wie können wir eine zweite Welle verhindern, die uns womöglich noch viel empfindlicher trifft?

VIDEO: Superspreader: Wie sie die Corona-Pandemie beschleunigen (24 Min)

Die NDR Dokumentation "Superspreader. Wie sie die Corona-Pandemie beschleunigen" zeigt, welchen Einfluss sogenannte Superspreader-Events auf den Verlauf einer Pandemie haben. Solche Events tragen nach Meinung von Epidemiologen besonders stark zur Ausbreitung von Infektionskrankheiten bei. 

Zufällige Superspreader-Events

Mit Datenvisualisierungen lässt sich darstellen, welchen Einfluss Superspreader-Events auf die Ausbreitung des Virus hatten. Dabei wird klar, dass Gangelt im Landkreis Heinsberg, das elsässische Mulhouse oder der Ski-Ort Ischgl nur zufällig zu Superspreader-Events wurden - also zu Orten, von denen sich das Virus rasant weiter verbreiten konnte. Neben den besagten Ereignissen an diesen Orten gab es aber wohl zahlreiche weitere Superspreader-Events, die Einfluss auf den Pandemieverlauf hatten.

Gangelt: Karnevalsverein äußert sich zu Vorwürfen

Teilnehmer einer Karnevalssitzung in Langbroich in der Gemeinde Gangelt wurden nach dem rasanten Anstieg mit harten Vorwürfen konfrontiert. Erstmals äußert sich der betroffene Verein in der Dokumentation gegenüber der Presse und berichtet von einer wahren medialen Hetzjagd, der die Menschen nach Bekanntwerden des lokalen Corona-Ausbruchs ohnmächtig ausgeliefert waren.

Superspreader-Events in Mulhouse und Ischgl

Als weitere Beispiele von Superspreader-Ereignissen beleuchten die Autorinnen und Autoren des Films das Freikirchen-Treffen in Mulhouse und die Skisaison 2020 in Ischgl. Für den Skiort haben Matthias Sdun und Matthias Süßen Zahlen ausgewertet, aus denen hervorgeht, welche idealen Bedingungen dort für das Coronavirus geherrscht haben. In der Dokumentation kommen auch Betroffene zu Wort, die nach dem Skiurlaub selbst an Corona erkrankten. Eine fachliche Einschätzung der Bedeutung von Superspreadern nimmt in der Dokumentation Prof. Dr. Jürgen May vor. Er ist Leiter der Infektionsepidemiologie am Bernhard Nocht Institut für Tropenmedizin in Hamburg.

Superspreader

Wie sie die Corona-Pandemie beschleunigen

Ein Film von Matthias Sdun und Matthias Süßen, Lisa Eisfeldt, Julia Wacket und Helge Albrecht

Onlineredaktion: Vivienne Schumacher
Redaktion: Florian Müller, Domenica Berger (SPIN)

In der Dokumentation verwendete Videos, Fotos und Grafiken:

  • Die Karte "Karnevalsumzüge in der Region 2020" wurde von der Aachener Zeitung erstellt. Das Original ist hier zu finden.

  • Die Animation "SARS-CoV-2 video illustration" wurde von "We Are Covert" erstellt. Der Rechteinhaber erlaubt es jedem, die Animation für jeden Zweck zu nutzen, einschließlich der uneingeschränkten Weitergabe, der kommerziellen Nutzung und der Modifikation.

  • Das Video vom Livestream der Fastenwoche der freikirchlichen Gemeinde Porte Ouverte in Mulhouse zeigen wir mit freundlicher Genehmigung der Freikirche.

  • Die Flowmap ist hier zu finden.

Dieses Thema im Programm:

Doku & Reportage | 29.04.2020 | 11:00 Uhr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) © dpa-Bildfunk Foto: Michael Kappeler/dpa

Corona-Blog: Gesundheitsminister Spahn positiv getestet

Er ist in häuslicher Isolierung. Bislang zeigen sich bei Jens Spahn nur Erkältungssymptome. Alle News des Tages im Blog. mehr

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Die Erbschaft 00:20 bis 01:15 Uhr