Antarktis-Expedition: Forschen auf brüchigem Eis

Sendung: Weltreisen | 06.11.2021 | 12:45 Uhr 29 Min | Verfügbar bis 06.11.2022

Es gibt wohl nur wenige Orte, die so mühsam zu erreichen sind wie die Neumayer-Station, die deutsche Polarforschungsstation des Alfred-Wegener-Instituts in der Antarktis. Hier werden unter extremen Bedingungen die Auswirkungen des Klimawandels erforscht. ARD-Korrespondent Matthias Ebert schaut den Forschern dort im antarktischen Frühling bei der Arbeit über die Schulter. Eine Welt, zu der Außenstehende gewöhnlich keinen Zugang haben.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Antarktis-Expedition-Forschen-auf-bruechigem-Eis,weltreisen708.html

Mehr Weltreisen

Blick über ein hügeliges, verschneites Island, im Vordergrund ein Holzhaus.
28 Min
Ihr Glück muss nachhaltig sein. Leena Vuotovesi will, dass ihr Ort Co2-neutral wird. © NDR
29 Min
Nafi-Sarah auf dem Roten Teppich bei den Filmfestspielen in Cannes. © NDR/WDR/Studio Paris
29 Min
Arbeitsplatz in traumhafter Kulisse - Neuseelands fliegende Retter. © NDR/Sandra Ratzow
28 Min
Die US-Flagge in einem Klassenraum.
29 Min
Das Feuchtgebiet Polesien. Es erstreckt sich über belarussisches, ukrainisches und polnisches Staatsgebiet.
32 Min
Ein Protestschild weist auf den Verkauf von Trinkwasser und seinen Folgen hin.
29 Min
Der Great Wall Marathon, einer der härtesten Marathons der Welt. In Huangyaguan, einem Mauerstück nahe Peking. © NDR/GreatWall Marathon/AlbatrosTravel
29 Min
In der Scheune von Rafal gibt es viel zu entdecken. © NDR/WDR
30 Min
Meeresschildkröten am Strand
29 Min
Ingo Zamperoni auf dem Pacific Crest Trail in einer der zahlreichen Nationalparks entlang der Strecke. © NDR/WDR, honorarfrei
44 Min
Schönheit im Atlantik - der berühmte Wasserfall von Gásadalur weit im Westen der Färöer-Inseln. © NDR/Jochen Hauke Wiemer
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen