Das Sonntagskonzert

Semyon Bychkov dirigiert Mahlers Dritte

Sonntag, 05. Juni 2022, 11:00 bis 13:00 Uhr

Mit seinen Sinfonien hatte Gustav Mahler nichts Bescheideneres im Sinn, als "die ganze Welt" zu umfassen. Ein besonders ausgeprägtes Exemplar dieser klingenden Weltengemälde ist seine dritte Sinfonie, die aufgrund ihrer großen Anforderungen nicht eben täglich im Konzertsaal zu hören ist.

Wiebke Lehmkuhl, Alt © Sound & Picture Design
Die aus Oldenburg stammende Altistin erhielt ihre Gesangsausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.

Beim NDR Elbphilharmonie Orchester dirigiert Semyon Bychkov, aktueller Chef der Tschechischen Philharmonie, das Werk. Solistin ist die international gefragte, aus Norddeutschland stammende Altistin Wiebke Lehmkuhl.

Musikalische Evolutionsgeschichte

"Man ist sozusagen selbst nur ein Instrument, auf dem das Universum spielt." Mit diesen Worten beschrieb Mahler einmal die Komposition seiner Dritten Sinfonie. Anfangs hatte er den sechs Sätzen poetische Titel gegeben, die das Werk als eine Art musikalische Evolutions-Geschichte charakterisieren: Von der ursprünglichen Natur im ersten Satz ausgehend, gipfelt die Entwicklung - nach Stationen bei den Pflanzen, den Tieren, dem Menschen und den Engeln - schließlich im großen Gesang von der Liebe, im tief ergreifenden Schluss-Adagio.

Dass seine Sinfonie sich aber jeder formalen oder sprachlichen Festlegung entzieht, musste der Komponist später selbst einsehen: "Zu weit von allem Gewesenen entfernt sich dies, das kaum mehr Musik zu nennen, sondern nur ein ungeheurer, mystischer Naturlaut ist."

Moderation: Stephan Sturm

Das Programm

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 3 d-Moll

Wiebke Lehmkuhl
Alt
Knabenchor Hannover
Damen des Rundfunkchores Berlin
NDR Elbphilharmonie Orchester

Ltg.: Semyon Bychkov

Live aus der Elbphilharmonie Hamburg

Weitere Informationen
Konzertszene: Blick aus dem Zuschauerraum auf die Bühne des Großen Saals der Laeiszhalle © NDR Foto: Marcus Krueger

Das Sonntagskonzert

Das Wohnzimmer wird zum Konzertsaal. Mit dem Sonntagskonzert" bringt NDR Kultur Ihnen Konzert-Höhepunkte aus dem Norden nach Hause. mehr

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

NDR Klassik

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Klassik