Stand: 24.08.2016 16:46 Uhr  | Archiv

Meerestiere erleben im Aquarium Kiel

Bild vergrößern
Das Aquarium zeigt Flora und Fauna der Nord- und Ostsee sowie einige Beispiele der Tropen.

Wer die Bewohner unserer Meere, Seen und Flüsse aus nächster Nähe beobachten möchte, ist im Aquarium Kiel richtig. Es bietet in 31 Schaubecken Einblicke in Flora und Fauna der Unterwasserwelt. Die kleinen Becken ermöglichen es den Besuchern, Fische, Krebse, Korallentiere und viele andere Lebewesen genau zu studieren. Zu sehen gibt es unter anderem Anemonenfische, Heringe, Seewölfe, Dorsche, Seepferdchen und Tintenfische. Weiterer Pluspunkt: Der Eintritt ist mit 3 Euro (Kinder und Jugendliche ab sechs Jahre 2 Euro, Familienkarte 9 Euro) sehr günstig.

Bild vergrößern
Die Seehunde leben in einem großen Außengehege und können dort gut beobachtet werden.

Eine besondere Attraktion sind die Seehunde, die in der Außenanlage leben und täglich außer freitags um 10 und 14.30 Uhr öffentlich gefüttert werden. Das Aquarium gehört zum Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel. Es bietet auch Führungen an - sowohl für Schulen und Kindergärten als auch für private Gruppen. Hierfür ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Aquarium Geomar

Düsternbrooker Weg 20
24105 Kiel
Tel. (0431) 600 16 37
Öffnungszeiten:
täglich 9 bis 18 Uhr außer Heiligabend und Silvester

Weitere Informationen auf der Website des Aquariums

Karte: Kieler Förde
Weitere Informationen
mit Video

Tipps für einen Besuch in Kiel

Wasser prägt die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt, denn in Kiel dreht sich alles um die Förde. Dort liegen nicht nur Hafen und Strandbäder, sondern auch viele Museen. mehr

mit Video

Tipps für Ausflüge rund um Kiel und die Förde

Größte Veranstaltung ist die jährlich im Juni stattfindende Kieler Woche. Tiergehege, Museen, botanische Gärten und Strände lohnen ebenfalls einen Besuch. mehr

Dieses Thema im Programm:

27.11.2016 | 20:15 Uhr

Meereswelten an Nord- und Ostsee

Urlaub am Meer macht fast jeder mal. Aber was verbirgt sich unter der Wasseroberfläche? Aquarien und Erlebniswelten zeigen, was in Nord- und Ostsee los ist. mehr

Mehr Ratgeber

01:52

Sortenvielfalt: Ein Verein im Dienst der Tomate

22.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
29:38

So isst der Norden: Küchenklassiker auf Sylt

22.10.2017 16:30 Uhr
Sass: So isst der Norden
03:23

Wanderung durchs Mönchguter Land

21.10.2017 18:00 Uhr
Nordtour