Sabrina Santoro

Dass ich mal so weit im hohen Norden lande, hätte ich früher nicht gedacht. Denn aufgewachsen bin ich im wunderschönen Augsburg in Bayern. Doch das Norddeutsche hat mich schon immer fasziniert, der Zungenschlag, die kühle, aber doch herzliche Art, der trockene Humor - ich mag's einfach. Und so wurde Hamburg nach Augsburg schnell zu meiner zweiten Heimat. Richtig eingenordet folgte das Abitur im Hamburger Speckgürtel und schon früh war klar: Danach geht's in den Journalismus. Gesagt, getan.

Meinen Studienabschluss machte ich in Hamburg im Fach Journalistik. Schon während des Studiums schrieb ich für die BILD Zeitung in Hamburg. Dann sollte es zum Bewegtbild gehen. Also ab zu Sat.1 und RTL. Schließlich verschlug es mich in Kiel zum NDR. Und hier habe ich seit 2015 meinen Heimathafen gefunden.

In der Redaktion in Kiel befasse ich mich mit vielen Themen: Egal ob Politik oder Unterhaltung - ich steck' überall meine Nase rein. Und so arbeite ich nicht nur für die Online-Redaktion, sondern auch für den Hörfunk und für das Schleswig-Holstein Magazin. So erfahre ich alles von Schleswig-Holstein und Schleswig-Holstein alles von mir.

Steckbrief

Meine Lieblingsgeschichte:
Da kann man sich gar nicht festlegen. Spannend sind immer Geschichten aus der Forschung - da hat die CAU immer was zu bieten. Aber auch Interviews mit unseren Stars und Studiogästen machen Spaß. Oder wenn die ganze Redaktion bis tief in die Nacht die Wahlen begleitet - da wird das Büro auf einmal zur Spezialeinheit.

Meine Motivation:
Ich erzähle gerne viel. Da kommt der Job sehr gelegen, denn hier erzähle ich die spannenden Geschichten, die wichtigen und die lustigen.

Mein Lieblingsort in Schleswig-Holstein:
Der Strand! Als eigentliches Kind des Südens (ich habe italienische Wurzeln) zieht es mich immer ans Wasser und in die Sonne. Da hat Schleswig-Holstein zum Glück eine große Auswahl.

Beiträge von Sabrina Santoro

Der Angeklagte im Mordprozess, Hartmut F., im Kieler Landgericht © Sabrina Santoro Foto: Sabrina Santoro

Dänischenhagen-Prozess: Zeugen sagen aus, Angeklagter schweigt

Der Prozess um die Bluttaten von Dänischenhagen und Kiel hat begonnen. Neun Zeugen sagten aus, der Angeklagte zeigte bisher keine Reue. mehr

Ein Rohr spült ein Sand-Wasser-Gemisch auf einen Strand. © NDR

Gegen den Inselschwund: Sandvorspülungen auf Sylt

Jährlich wird vor Sylt Sand vorgespült. Ohne Küstenschutz sähen etwa die Nord- und Süd-Enden der Insel völlig anders aus. mehr

Ein Schild weist auf eine Bushaltestelle hin. © picture alliance/dpa/Marijan Murat Foto: /Marijan Murat

Verspätungen und falsche Routen - Bus-Probleme halten an

Das neue Fahrplansystem im Kreis Rendsburg-Eckernförde sorgt noch immer für Ärger. Schüler und Eltern verzweifeln zum Schulstart. mehr

Livestream NDR 1 Welle Nord

Moin! Schleswig-Holstein mittendrin

10:00 - 15:00 Uhr
Live hörenTitelliste