Anne Passow

Eisverkäuferin, Pastorin, Zirkusartistin, berittene Polizistin, Übersetzerin - das wollte ich alles mal werden. Und irgendwann eben Journalistin. Ich studierte in Leipzig und Lima und volontierte bei der Mitteldeutschen Zeitung in Halle an der Saale. Nach verschiedenen Zeitungs- und Zeitschriftenjobs kam ich Anfang 2014 zur NDR Online-Redaktion nach Schleswig-Holstein. Hier arbeite ich in der Aktuell-Redaktion. Und im Studio Norderstedt mache ich Hörfunk. Ich mag an meiner Arbeit, dass ich gestalten kann und als Reporterin ganz verschiedene Menschen und Lebensbereiche kennenlerne. Und wenn ich nicht gerade eine längere Reportage schreibe, mag ich das Arbeiten unter Zeitdruck ganz gerne.

Steckbrief

Meine Lieblingsgeschichte
Da gibt es viele: die Journalistin aus dem Jemen, die erzählt, warum sie aus ihrem Land nach Bordesholm geflohen ist; der Polizist, der sich erinnert, wie es war als 1989 der Grenzübergang zwischen Lauenburg und Boizenburg geöffnet wurde; die Nichtschwimmerin, die mit 41 Jahren nochmal einen Anfängerkurs in Kiel besucht, um ihrem Sohn ein Vorbild zu sein.

Meine Motivation
Ich bin gern unterwegs und immer wieder beeindruckt von starken und besonderen Menschen, die einem dabei begegnen. Die angeblich immer wortkargen Nordlichter habe ich als "Zugewanderte" nie erlebt. Ich mag die Offenheit der Leute hier. Die erlebten Geschichten dann noch spannend wiederzugeben, beflügelt mich.

Mein Lieblingsort in Schleswig-Holstein
Ein Glas Weinschorle an der Elbe in Lauenburg oder ein Spaziergang an der Nordsee in St. Peter-Ording - ich mag alle Orte am Wasser. Und davon gibt es hier ja zum Glück genug.

Beiträge von  

Reinbek: Vom Sommerschloss zum Markenzeichen

12.10.2019 06:00 Uhr

Im 16. Jahrhundert wurde es erbaut - und ist bis heute der Stolz einer Kleinstadt: das Reinbeker Schloss. Im Inneren gibt es antike Malereien und Kronleuchter und vieles mehr zu entdecken. mehr

Klimawandel und Baumsterben: Krise ist auch Chance

11.09.2019 05:00 Uhr

Seit etwa zwei Jahren machen Trockenheit und Borkenkäfer den Wäldern von Förster Bohne in Tangstedt zu schaffen. Er tut dagegen, was er kann, sagt aber auch: Der Wald muss sich verändern. mehr

Ausbildung zum Maurer: Jetzt wird was weggeschafft

06.09.2019 05:00 Uhr

Ein Jahr lang hat Kevin Meier Theorie gebüffelt und in der Übungshalle das Maurerhandwerk gelernt. Nun hilft er auf Baustellen mit. Das ist ein gutes Gefühl, bedeutet aber auch Verantwortung. mehr

LNG-Terminal: Bauern besorgt über Pipeline-Pläne

28.08.2019 15:55 Uhr

In Brunsbüttel soll das erste deutsche Import-Terminal für LNG entstehen. Um es anzuschließen, will der Gasnetz-Betreiber eine 60 Kilometer lange Pipeline bauen. Bauern sorgen sich um ihre Felder. mehr

Pferde und Motorräder: Bad Segebergs Rennkoppel

26.07.2019 19:12 Uhr

Seit Anfang des 20. Jahrhunderts gehört die Rennkoppel zu Bad Segeberg. Der Turnierplatz hat die Geschichte der Stadt mitgeprägt - nicht nur mit Pferdewettkämpfen, wie sich ein Zeitzeuge erinnert. mehr