Anne Passow

Eisverkäuferin, Pastorin, Zirkusartistin, berittene Polizistin, Übersetzerin - das wollte ich alles mal werden. Und irgendwann eben Journalistin. Ich studierte in Leipzig und Lima und volontierte bei der Mitteldeutschen Zeitung in Halle an der Saale. Nach verschiedenen Zeitungs- und Zeitschriftenjobs kam ich Anfang 2014 zur NDR Online-Redaktion nach Schleswig-Holstein. Hier arbeite ich in der Aktuell-Redaktion. Und im Studio Norderstedt mache ich Hörfunk. Ich mag an meiner Arbeit, dass ich gestalten kann und als Reporterin ganz verschiedene Menschen und Lebensbereiche kennenlerne. Und wenn ich nicht gerade eine längere Reportage schreibe, mag ich das Arbeiten unter Zeitdruck ganz gerne.

Steckbrief

Meine Lieblingsgeschichte
Da gibt es viele: die Journalistin aus dem Jemen, die erzählt, warum sie aus ihrem Land nach Bordesholm geflohen ist; der Polizist, der sich erinnert, wie es war als 1989 der Grenzübergang zwischen Lauenburg und Boizenburg geöffnet wurde; die Nichtschwimmerin, die mit 41 Jahren nochmal einen Anfängerkurs in Kiel besucht, um ihrem Sohn ein Vorbild zu sein.

Meine Motivation
Ich bin gern unterwegs und immer wieder beeindruckt von starken und besonderen Menschen, die einem dabei begegnen. Die angeblich immer wortkargen Nordlichter habe ich als "Zugewanderte" nie erlebt. Ich mag die Offenheit der Leute hier. Die erlebten Geschichten dann noch spannend wiederzugeben, beflügelt mich.

Mein Lieblingsort in Schleswig-Holstein
Ein Glas Weinschorle an der Elbe in Lauenburg oder ein Spaziergang an der Nordsee in St. Peter-Ording - ich mag alle Orte am Wasser. Und davon gibt es hier ja zum Glück genug.

Beiträge von  

Sülfeld: Ein Dorf hält zusammen

08.12.2019 19:29 Uhr

Seit ein Mann und eine Frau in Sülfeld von einem Neonazi attackiert wurden, beschäftigt das Thema das Dorf. Bei einem Bürgerdialog am Sonntag ging es darum, wie die Bürger gegen die Neonazis zusammenstehen. mehr

Wenn Beleidigungen und Bisse zum Job gehören

20.11.2019 08:03 Uhr

Ärzte und Pfleger haben immer wieder mit Patienten zu tun, die sie beschimpfen, bedrohen oder sogar schlagen. In einem Workshop haben jetzt einige Betroffene gelernt, wie sie reagieren können. mehr

Demenz: Wenn Technik das Leben leichter macht

09.11.2019 10:00 Uhr

Vom Ortungssystem zum Ein-Knopf-Computer: Auf dem Fachtag "Technik und Demenz" in Norderstedt haben Unternehmen gezeigt, wie digitale Produkte das Leben mit Demenz einfacher machen können. mehr

Holsteiner-Auktion: Wenn es um Hunderttausende Euro geht

02.11.2019 12:00 Uhr

Hendrik Schulze Rückamp ist Pferdeauktionator. Bei der aktuellen Auktion des Holsteiner Verbandes in den Holstenhallen versteigert er die Tiere. Dabei geht es um viel Geld und Fingerspitzengefühl. mehr

Abfischen in Reinfeld: Tausende Karpfen müssen raus

27.10.2019 15:08 Uhr

Einmal im Jahr wird beim Reinfelder Herrenteich sozusagen der Stöpsel gezogen. Wenn das Wasser draußen ist, beginnt das große Abfischen - ein Spektakel mit langer Tradition. mehr