Carsten Janz

In Hannover geboren, nach Hamburg gezogen und in Schleswig-Holstein als Reporter immer auf Themensuche. Im Landesfunkhaus in Kiel endete meine Reise in den Norden. Hier beschäftige ich mich, zusammen mit einem Team aus anderen investigativen Journalisten, mit brisanten Themen rund um Rockergruppen, Rechtsextreme, Salafisten und mehr.

Steckbrief

Meine Lieblingsgeschichte
Ich mag Geschichten, die sich nicht an der Oberfläche abspielen, in die ich eintauchen muss, lange recherchiere und einen Konflikt ausgewogen darstellen kann.

Meine Motivation
Die Pressefreiheit als hohes Gut unserer Demokratie verteidigen.

Mein Lieblingsort in SH
Die Steilküste am Strand von Heiligenhafen - da gibt es die schönsten Sonnenuntergänge.

Meine große Leidenschaft ist der Fußball. Obwohl ich mittlerweile nicht mehr in Hannover wohne, ist "96" immer noch tief in meinem Herzen. Die Betonung liegt mittlerweile auf "Leiden", weniger auf "schaft". Neben dem Fußball habe ich eSport als Hobby - nach einem anstrengenden Arbeitstag verdrücke ich mich nicht selten in den Keller und zocke mit meinen Freunden am Rechner. Denn die sind - neben meiner Familie, meiner Frau und meinen Kindern - das Wichtigste in meinem Leben.

Beiträge von Carsten Janz

Rocker-Affäre: Hinter den Ausschusstüren

14.01.2020 10:40 Uhr

Seit April 2018 untersucht ein Untersuchungsausschuss die Vorgänge der sogenannten Rocker-Affäre. Was ist bisher dabei herausgekommen? Eine Zwischenbilanz - in Superlativen. mehr

Medikamententests an Kindern: Weil es billiger war

09.01.2020 07:00 Uhr

In Schleswig-Holsteins Krankenhäusern wurden seit den 50er-Jahren Heimkinder für Medikamententests missbraucht. Das Ausmaß der Tests in der Nachkriegszeit ist noch größer als bisher bekannt. mehr

"Bandidos"-Chef als V-Mann - gesetzwidrig?

18.12.2019 20:00 Uhr

Seit 2018 untersucht ein Untersuchungsausschuss die Vorgänge der sogenannten Rocker-Affäre. Das LKA Kiel hat mehrere Jahre mit einem "Bandidos"-Chef zusammengearbeitet - offenbar ohne rechtliche Grundlage. mehr

Aufnahmerituale in Flensburg: Staatsanwaltschaft ermittelt

14.05.2019 12:57 Uhr

Die Staatsanwaltschaft ermittelt nach Vorfällen in der Handball-Jugendakademie in Flensburg. Mit einer Zange sollen Jugendliche dort den Neuankömmlingen die Brustwarzen umgedreht haben - von 2008 bis 2016. mehr

Handball-Jugendakademie: Brutale Rituale in Flensburg

11.05.2019 08:00 Uhr

In Flensburg hat es offenbar Gewalt in der Handball-Jugendakademie gegeben. Nach NDR Informationen fügten sich Jugendliche im Nachwuchszentrum untereinander schwere Schmerzen zu. mehr