Im Hörfunkstudio sitzen der Direktor des Verbandes Norddeutscher Wohnungsunternehmen, Andreas Breitner, Innenminister Hans-Joachim Grote und Heidrin Clausen vom Mieterbund. © NDR Foto: Christian Wolf

Zur Sache: Wohnungsmangel erfordert neue Modelle

NDR 1 Welle Nord - Zur Sache -

Die Situation auf dem städtischen Wohnungsmarkt in Schleswig-Holstein spitzt sich weiter zu. Wie bezahlbares Wohnen wieder möglich sein könnte, diskutieren drei hochkarätige Gäste in Zur Sache.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

(K)ein Raum zum Wohnen?

28.01.2018 19:30 Uhr

Bezahlbare Wohnungen sind in Städten teilweise schwer zu finden. Innenminister Grote sieht die Vermieter in der Verantwortung. Verbandsdirektor Breitner fordert mehr Bauten in die Höhe. mehr

Podcast

Podcast: Zur Sache

Jeden Sonntag diskutieren Experten in der Sendung "Zur Sache" von 18 bis 20 Uhr über das Thema der Woche. Auch die Meinungen und Fragen der Hörerinnen und Hörer sind gefragt. mehr

Die Themen im Überblick

Mitschnitte, Zusammenfassungen, Hintergrundberichte - alles zu den Sendungen "Zur Sache" zum Nachlesen und Nachhören. mehr