Im Studio von NDR 1 Welle Nord diskutieren Thomas Gall, Artenschutzreferent im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes, Prof. Dr. Holger Gerth, Landesnaturschutzbeauftragter, Schäfer, und Janine Bruser vom  Landesverband Schleswig-Holsteinischer Schaf- und Ziegenzüchter über dem Umgang mit Wölfen in Schleswig-Holstein. © NDR Foto: Anna Baake

Zur Sache: Bleibt der Wolf in SH?

NDR 1 Welle Nord - Zur Sache -

Zu viele Gefahren, zu viel Verkehr, wenig Rückzugsgebiete - trotz der rund 90 Risse glaubt der Naturschutzbeauftrage Holger Gerth nicht, dass der Wolf in Schleswig-Holstein sesshaft wird.

4 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Wie viel Wolf kann Schleswig-Holstein vertragen?

18.11.2018 18:03 Uhr

Mehrere Wölfe halten sich in Schleswig-Holstein auf und reißen immer wieder Nutztiere. Wie kann man damit umgehen? Darüber haben wir in Zur Sache diskutiert. mehr

Podcast

Podcast: Zur Sache

Jeden Sonntag diskutieren Experten in der Sendung "Zur Sache" von 18 bis 20 Uhr über das Thema der Woche. Auch die Meinungen und Fragen der Hörerinnen und Hörer sind gefragt. mehr