Ein Absperrband der Polizei vor dunklem Hintergrund bewegt sich im Wind, Bewegungsunschärfe. © NDR Foto: Julius Matuschik

Prozessauftakt: Tödliche Schüsse am Lübecker Stadtpark

08.07.2021 | 08:00 Uhr | von Bülow, Hauke
1 Min | Verfügbar bis 08.10.2021

Ein 57 Jahre alter Hausbesitzer muss sich vor Gericht verantworten. Er soll einen mutmaßlichen Einbrecher erschossen haben.

Ein Schild mit der Aufschrift "Landgericht Lübeck" hängt an der Außenwand hinter Stracheldraht. © Christophe Gateau/dpa Foto: Christophe Gateau

Tödliche Schüsse in Lübecker Villa: Mann schweigt zu Prozessstart

Zwei Männer waren kurz vor Silvester in ein scheinbar leer stehendes Haus am Stadtpark eingedrungen. Der Hausbesitzer tötete laut Anklage einen von ihnen. mehr