Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Keine Biikefeuer wegen Sturm: Live aus Husum

Freitag, 21. Februar 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 22. Februar 2020, 03:45 bis 04:15 Uhr
Samstag, 22. Februar 2020, 10:00 bis 10:30 Uhr

Es ist seit vielen Jahren schon eine uralte Tradition an der Westküste und zieht jährlich nicht nur Einheimische sondern auch zahlreiche Touristen in die Region. Es ist wieder Zeit für die Biike-Feuer. Damit wollen die Nordfriesen die Geister des Winters vertreiben – auch wenn es in diesem Winter weder Schnee noch Frost gegeben hatte. Es ist ein nordfriesischer Brauch und gilt vielen Friesen als Nationalfest. Aber ein angekündigter Sturm macht den vielen Veranstaltern einen fiesen Strich durch die Rechnung. Klar ist: Weder auf Föhr noch in Schobüll, St. Peter-Ording oder Stedesand finden die berühmten Feuer statt. Funken könnte nahegelegene Reetdachhäuser entzünden. Aber wie reagieren die Tourismusagenturen und Einheimischen auf die Absagen? Wir schalten live zu NDR Reporterin Karin Henningsen nach Husum.

Wieder Evakuierung: Bombenentschärfung am Kieler Holsteinstadion

Die Menschen in Kiel sind das inzwischen ja schon gewohnt: Am Freitagvormittag soll wieder eine alte Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg unschädlich gemacht werden. Sie liegt auf dem Gelände des Holstein-Stadions, der Heimstätte von Fußball-Zweitligist Holstein Kiel. Damit die Experten vom Kampfmittelräumdienst ihren Job machen können, müssen mehr als zweieinhalbtausend Anwohner ihre Wohnungen und Arbeitsstellen verlassen. Und auch Autofahrer müssen sich im Kieler Stadtgebiet wieder auf erhebliche Behinderungen einstellen. Betroffen sind ebenfalls Patienten des Lubinus Clinicums, sie müssen verlegt werden. Das benachbarte Dialysezentrum muss sogar vorrübergehend geschlossen werden. Wir berichten über die Bombenentschärfung und die dazugehörigen Umstände.

Weitere Informationen
Eine entschärfte Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg.  Foto: Christian Nagel

Bombe am Kieler Holstein-Stadion entschärft

In Kiel-Projensdorf ist am Freitagmittag eine amerikanische 500-Pfund-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft worden. Rund 2.600 Kieler mussten das Gebiet verlassen. mehr

Die weiteren Themen

Moderation
NDR Moderatorin Gabi Lüeße. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Moderator Henrik Hanses © NDR Foto: Berit Ladewig

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro in der Hand und wusste: Das ist viel besser. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Henrik Hanses
Redaktion
Andreas Kirsch
Thomas Baltuttis
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen