Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Flüchtlinge als Fachkräfte

Montag, 21. Januar 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 22. Januar 2019, 03:45 bis 04:15 Uhr
Dienstag, 22. Januar 2019, 10:00 bis 10:30 Uhr

Frisches Brot, knackige Brötchen oder leckeren Kuchen: Das Angebot ist immer da und reichhaltig vorhanden. Dabei haben viele Bäcker in Schleswig-Holstein ein großes Problem: Kaum ein Schüler möchte heute noch Geselle werden in der Backstube. Seit Jahren klagt der Berufsstand über Azubi-Mangel. Vor allem die extrem frühen Arbeitszeiten schrecken junge Menschen ab, diesen Beruf zu wählen. Heute werden sich acht Bäcker-Azubis in die Handwerksrolle des Kreises Pinneberg eintragen. Acht junge Menschen - vier von ihnen sind Flüchtlinge, die in den vergangenen Jahren nach Deutschland gekommen sind. In diesem Fall geht die Kalkulation auf: Flüchtlinge werden zu Fachkräften. Muhedin aus Somalia ist einer von ihnen. Reporterin Corinna Below hat den jungen Bäcker-Lehrling in Itzehoe bei der Arbeit in den frühen Morgenstunden begleitet.

Weitere Informationen

Bäckern in Schleswig-Holstein fehlen Lehrlinge

Wer backt in Zukunft unsere Brötchen? Immer weniger junge Schleswig-Holsteiner wollen beim Bäcker arbeiten. Mehrere Familienbetriebe mussten schließen, einige versuchen, gegenzusteuern. mehr

Kosmisches Schattenspiel: Totale Mondfinsternis auch in SH

Bild vergrößern
Der Blutmond war am Montagmorgen vielerorts im Norden gut zu sehen.

Fast unbemerkt hat sich am frühen Montagmorgen ein kosmisches Schattenspiel ereignet. Denn der Mond durchlief den Schatten der Erde und färbte sich für über eine Stunde blutrot. Es war die einzige in Deutschland sichtbare totale Mondfinsternis des Jahres. Blutmond wird so eine totale Mondfinsternis im Volksmund genannt, und der nächste Blutmond ist erst im Jahr 2025 zu sehen. Um 3:35 Uhr begann der Mond, in den Halbschatten der Erde einzutreten. Um 5:40 Uhr begann dann die totale Phase. Und viele Astronomie-Fans konnten dank klarer Sicht dieses Himmelschauspiel sehen. Reporter Philipp Jeß hatte sich am frühen kalten Morgen unter die Leute gemischt. Die schönsten Impressionen sehen Sie bei uns.

Die weiteren Themen

Moderation

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

Gerrit Derkowski

"Das Schleswig-Holstein Magazin ist für mich ein Stück Zuhause!", sagt Gerrit Derkowski. mehr

Moderation
Marie-Luise Bram
Gerrit Derkowski
Redaktion
Andreas Kirsch
Martin Bechert
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen