Schleswig-Holstein Magazin

u. a.: Projekt zur Rettung bedrohter Edelkrebse

Mittwoch, 29. September 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 30. September 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Donnerstag, 30. September 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Zwei Edelkrebse krabbeln in einer schwarzen Kiste. © NDR
Der Edelkrebs ist bedroht. Ein Lösung muss her.

Der seltene und streng geschützte Europäische Edelkrebs ist seit einigen Jahren auch in der Schlei heimisch geworden. Experten hatten das lange nicht für möglich gehalten, denn diese Krebsart lebt eigentlich ausschließlich im Süßwasser, scheint sich jedoch auch im Brackwasser der Schlei sehr wohl zu fühlen. Doch diese Krebsart ist nun bedroht. Denn immer öfter landen Signalkrebse, eine amerikanische Variante der Edelkrebse, in den Fischernetzen. Jetzt schrillen die Alarmglocken: "Der Signalkrebs und auch der Kamberkrebs breiten sich weiter aus und stellen eine sehr ernsthafte Bedrohung für den einheimischen Edelkrebs dar", teilte das Umweltministerium in Kiel mit. Die invasiven Krebsarten seien so stark verbreitet, dass die letzten bekannten Edelkrebsvorkommen dort, wo eine Chance besteht, geschützt werden oder auch gezielt Maßnahmen zur Ansiedlung stattfinden müssten. Ein Forschungsprojekt, finanziert aus der Fischereiabgabe des Landes, soll Abhilfe schaffen.

Weitere Informationen
Schleifischer Jörg Nadler zeigt einen gefangenen Signalkrebs. © dpa - Bildfunk Foto: Markus Scholz

Fischer in Sorge: Zahl der Edelkrebse in Schlei geht zurück

Erst seit einigen Jahren leben dort wieder Tiere der streng geschützten Art. Einem Fischer geht aber eine andere Krebsart ins Netz. mehr

Leoniden – eine Kieler Band ganz oben in den Charts

Sie machen Musik, die gerade richtig erfolgreich ist –  Ende August haben es die Leoniden sogar auf Platz 1 der Albumcharts geschafft, das heißt: Niemand hat in der Woche deutschlandweit mehr Platten verkauft als sie. Und damit haben die fünf Kieler Jungs sogar Die Toten Hosen hinter sich gelassen. Dabei lassen sich die Leoniden nicht in eine Schablone pressen und setzen auch bewusst politische Botschaften. Wir haben zwei der fünf Bandmitglieder in ihrem Proberaum - natürlich in Kiel - getroffen.

Weitere Informationen
Jakom Amr (l.) und Lennart Eicke (r.) von der Kieler Band "Leoniden" sitzen bei einem Interview in ihrem Proberaum. © NDR

Leoniden aus Kiel - mit Experimenten in die Charts

Die Nummer 1 zu werden, war eigentlich nie ihr Ziel. Die Leoniden haben den Sprung in die Charts dennoch geschafft. mehr

Die weiteren geplanten Themen

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Moderationsteam dabei. "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!" mehr

NDR Moderator Gerrit Derkowski. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gerrit Derkowski

"Das Schleswig-Holstein Magazin ist für mich ein Stück Zuhause", sagt Gerrit Derkowski. mehr

Moderation
Marie-Luise Bram
Gerrit Derkowski
Redaktion
Susanne Ohlsen
Sascha Grieve
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen