Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Zukunft des Vereinssports: Zielgruppe 60 plus

Sonntag, 05. September 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 06. September 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Die einen sind noch fit, die anderen wollen es wieder werden, aber jenseits der 60 sind sie alle. "Das ist schon eine andere Herausforderung an mich als Trainerin, als bei der Arbeit mit jungen Leuten", sagt Elke Jacobi, die im Ostseesportverein Scharbeutz die "Turnen 60 plus"-Gruppe leitet. Sie muss die Übungen an jeden Einzelnen anpassen. "Manchmal macht sie auch Stuhl-Gymnastik. Aber meistens sieht das schon nach echtem Sport aus", sagt Vereinsvorsitzender Stephan Peters, der auch Geschäftsführer des Kreissportbundes ist. Mitglieder über 60 würden für die Sportverein immer wichtiger und die Sportvereine würden immer wichtiger für die Älteren. Peters: "Die Gesellschaft wird immer älter und der medizinische Reha-Bereich braucht die Strukturen der Sportvereine als Unterstützung." Im besten Fall verhindert regelmäßiger altersgerechter Sport Krankheiten, liegt schon eine Erkrankung vor, unterstützt der Sport im Verein die Genesung. In unserem Schwerpunkt zum Tag des Sports blicken wir außerdem auf die Probleme der Vereine mit veralteten Sportanlagen. Weniger Mitglieder, weniger Sponsoren, weniger Geld: Wer soll die notwendigen Investitionen bezahlen?

VIDEO: Die Zukunft der Sportvereine in Schleswig-Holstein (3 Min)

Tödlicher Kaffee

Kaffeetasse mit Keksen und Kaffeebohnen. © fotolia Foto: beats
Anja Marschall schreibt gemeinsam mit weiteren Schleswig-Holsteiner Autoren ein Krimi: "Kaffee. Mokka. Tot".

Die Stördeiche in Wewelsfleth mit ihren aufsteigenden Nebeln würden eine wunderbare Szenerie für einen Mord abgeben - findet Anja Marschall. Am liebsten schreibt die Wewelsfletherin düstere Krimis, gern in Kurzform. Bei ihrem aktuellen Buch kam zum Krimi noch ein Thema dazu: Kaffee. Und sie hat sich Verstärkung geholt, unter anderem auch von weiteren Schleswig-Holsteiner Autoren. "Kaffee. Mokka. Tot" heißt ihr Gemeinschaftswerk. Es ist die erste Anthologie über Kaffee überhaupt. Und in den Geschichten geht es - wie sollte anders sein - außerdem um Kriminalfälle. Ob der Pharisäer, mit dem der Ehemann vergiftet wird - oder die verwanzte Kaffeemaschine, die Hackern Tür und Tor öffnet und von einer Autorin des Chaos Computer Clubs geschrieben wurde. Einige Geschichten spielen in den Ursprungsländern des Kaffees, andere in der Zeit des 2. Weltkriegs, als Kaffee geschmuggelt wurde. "Wussten Sie, dass Beethoven eine Kaffeemaschine erfunden hat?" fragt Anja Marschall. Kein Witz. Auch das kommt im Buch vor. Wir sind nach Wewelsfleth gefahren und haben uns von Anja Marschall und ihren Kollegen erzählen lassen, was sie zu diesen Krimis inspiriert hat.

Die geplanten Themen

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Gabi Lüeße. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

NDR Moderator Gerrit Derkowski. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gerrit Derkowski

"Das Schleswig-Holstein Magazin ist für mich ein Stück Zuhause!", sagt Gerrit Derkowski. mehr

 

Moderation
Gerrit Derkowski
Gabi Lüeße
Redaktion
Sascha Grieve
Rainer Stille
Leitung der Sendung
Julia Stein
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 09:00 bis 09:30 Uhr