Schleswig-Holstein Magazin

u. a.: Teurer Urlaub in Schleswig-Holstein?

Mittwoch, 07. Juli 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 08. Juli 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Donnerstag, 08. Juli 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Füße ragen aus einem Strandkorb heraus, im Hintergrund ist das Meer zu sehen. © fotolia.com Foto: Jenny Sturm
Selbst in Schleswig-Holstein sind die Preise für Urlaub angestiegen.

Urlaub im eigenen Land: Das ist derzeit die problemloseste Möglichkeit der Feriengestaltung. Entsprechend viele Menschen planen auch genau das. Aber viele werden bei der Buchung und am Urlaubsort selbst möglicherweise staunen: Die Preise haben im Vergleich zu den Vorjahren ordentlich angezogen. Die Gründe sind vielfältig: Die Corona-Hygienevorschriften kosten Geld, Hotels können nur teilweise belegt werden. Und die starke Nachfrage nach Urlaubsquartieren insgesamt führt auch zu Preissteigerungen. Wir schauen auf die Lage an Ost- und Westküste.

Zurück in der Heimat

Der Fußballspieler Jan-Fiete Arp, beim Interview © NDR
Endlich wieder zurück in Schleswig-Holstein: Jann-Fiete Arp.

Nach dem verpassten Bundesliga-Aufstieg starten die Fußballer von Holstein Kiel in die Vorbereitung auf die neue Saison. Mit dabei auch Neuzugang Jann-Fiete Arp. Vor drei Jahren wurde der gebürtige Bad Segeberger als größtes HSV-Talent der vergangenen 20 Jahre gefeiert: Im Alter von 17 Jahren erzielte er schon sein erstes Bundesliga-Tor. Ein kometenhafter Aufstieg - bis er zu Bayern München wechselte. Dort spielte er zuletzt statt im Bundesliga-Team "nur" noch in der Amateurmannschaft. Nun ist er wieder "zu Hause": Jann-Fiete Arp spielt in der kommenden Saison auf Leihbasis bei Holstein Kiel. Wir haben den 21-jährigen Fußballer beim Trainingsauftakt von Holstein Kiel begleitet.

Stadtteilgeschichte aus Rendsburg-Schleife

Die Eisenbahnhochbrücke in Rendsburg. © NDR Foto: Olli Böß
Der Rensburger Stadtteil Schleife liegt direkt unter einer Eisenbahnhochbrücke.

In dem Format Stadtteilgeschichten besuchen wir Städte in Schleswig-Holstein mit interessanten Stadtteilen. Wir porträtieren die Lage, das Leben und das besondere Gefühl dieser Ortschaften. In unserer neuen Folge besuchen wir Rendsburg. Und wer schon einmal mit der Bahn nach beziehungsweise durch Rendsburg gefahren ist, der hat den Stadtteil buchstäblich erfahren - oder besser gesagt umrundet. Denn die Bahn fährt, nachdem sie die Rendsburger Hochbrücke überquert hat, einen großen Bogen, um dann in den Bahnhof einzufahren. Und innerhalb dieses Bogens liegt der Rendsburger Stadtteil "Schleife". Normalerweise gilt es nicht als erstrebenswert, unter der Brücke zu wohnen: hier aber dann doch. Denn die Schleife ist so schön grün. Was es neben dem Bahndamm noch zu entdecken gibt, welche langjährige Geschichte der Stadtteil hat: NDR Reporter Carsten Prehn war vor Ort - natürlich mit Blick auf den Nord-Ostsee-Kanal.

Die weiteren Themen

  • Wie sich Corona auf die Urlaubsplanung auswirkt: Situation im Bootshafen Neustadt
  • Rendsburger Bürger buddeln für ihr eigenes Glasfasernetz
  • Vergessener Schatz: über die seltenen Nutztierrassen im Tierpark Arche Warder

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Gabi Lüeße. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn's um Medizin geht. mehr

Moderator Henrik Hanses © NDR Foto: Berit Ladewig

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Henrik Hanses
Redaktion
Martina Gawaz
Karin Lorenzen
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Hamburg Journal 19:30 bis 20:00 Uhr
Nordmagazin 19:30 bis 20:00 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin 19:30 bis 20:00 Uhr
Hallo Niedersachsen 19:30 bis 20:00 Uhr