Schleswig-Holstein Magazin

u. a. Rendsburger Schwebefähre vor der Fertigstellung

Freitag, 07. Mai 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 08. Mai 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Samstag, 08. Mai 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Im Januar 2016 kollidierte die historische Rendsburger Schwebefähre über dem Nord-Ostsee-Kanal mit dem Frachter "Evert Prahm". Zwei Menschen wurden leicht verletzt: der Schiffsführer und ein Passagier der Schwebefähre. Die Fähre war so beschädigt, dass sie nicht mehr eingesetzt werden konnte. Wer hier den Kanal überqueren möchte, muss seitdem auf den Fußgängertunnel, den Kanaltunnel Rendsburg, die Fähre Nobiskrug oder die Rader Hochbrücke ausweichen. Die neue Schwebefähre wird von einer Metallbaufirma mit Sitz in Brake an der Weser in Niedersachsen gebaut. Dort haben wir uns nach dem Stand der Arbeiten erkundigt und schauen uns die fast fertige neue Schwebefähre an.

Weitere Informationen
Die Rendsburger Hochbrücke führt über den Kanal. © wsa Kiel

Rendsburg: Fünf Jahre nach der Kollision der Schwebefähre

Die Schwebefähre ist das Wahrzeichen der Region. Vor genau fünf Jahren kollidierte sie mit einem Frachter. Seitdem wird auf den Neubau gewartet. mehr

Historischer Fund im Glückstädter Rathaus

Das Rathaus von Glückstadt (Kreis Steinburg) ist mittlerweile eine Fundgrube für Forscher und Restauratoren. Vor vier Jahren waren dort hinter einem Wandteppich wertvolle Wandmalereien aus dem Jahr 1875 entdeckt worden. Seitdem hat die Glückstädter Bürgermeisterin Manja Biel (parteilos) ständig Besuch vom Restaurator und von Handwerkern. Und die haben jetzt schon wieder etwas gefunden. Versteckt in einem Pfeiler am Treppengeländer lag eine alte Flasche, gefüllt mit Dokumenten. Wir waren mit der Kamera dabei, als die geöffnet wurde.

Die weiteren geplanten Themen

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Gabi Lüeße. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn's um Medizin geht. mehr

Moderator Henrik Hanses © NDR Foto: Berit Ladewig

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Henrik Hanses
Redaktion
Maike Jäger
Rainer Stille
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Tagesschau 20:00 bis 20:15 Uhr