Schleswig-Holstein Magazin

u. a. Wie funktioniert das Impfen im Land?

Montag, 01. März 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 02. März 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Dienstag, 02. März 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Heute nehmen in Schleswig-Holstein 13 weitere Impfzentren den Betrieb auf. Insgesamt sind es dann 28 Zentren. Wer älter als 65 Jahre ist, bekommt den Impfstoff von Biontech/Pfizer, wer jünger ist, wird mit AstraZeneca geimpft. Ab 15. März soll auch der Impfstoff von Moderna eingesetzt werden. AstraZeneca wird hier im Land seit vergangenem Mittwoch verimpft - und trotz kritischer Stimmen bleiben laut Kassenärztlicher Vereinigung auch davon kaum Dosen übrig. Wir schauen auf das Impfgeschehen: Wer ist wann an der Reihe, wo gibt es Impfzentren, was passiert mit den übriggebliebenen Impfdosen?

Weitere Informationen
Fläschchen eines COVID-19-Impfstoffs stehen auf einem Glastisch. © picture alliance / Geisler-Fotopress | Dwi Anoraganingrum Foto:  Geisler-Fotopress

Weitere Impfzentren nehmen Arbeit auf

Jetzt gibt es insgesamt 28 Einrichtungen im Land, in denen sich Schleswig-Holsteiner impfen lassen können. mehr

Corona-Impfstoff des Herstellers AstraZeneca steht in Kartons in einem Kühlschrank. © picture alliance / empics Foto: Yui Mok

AstraZeneca: Schleswig-Holsteiner offenbar weniger skeptisch

Laut Gesundheitsministerium sind die Impftermine für die kommende Woche zum großen Teil ausgebucht. mehr

Lockerungen nach dem Lockdown

Ab heute gibt es auch bei uns im Land die ersten Lockerungen, vorerst gültig bis 7. März. Aber auch dort, wo wieder mehr erlaubt ist, gelten weiterhin die Corona-Regeln. Die bei vielen lang ersehnte Öffnung der Friseursalons ist nur unter strengen Hygieneauflagen möglich. Auch die Gartenbaucenter und abgetrennte Gartenabteilungen in Baumärkten dürfen mit Hygienekonzept wieder öffnen. Wie das in diesen beiden Branchen funktioniert und wie groß der Ansturm ist, haben wir uns in Norderstedt (Kreis Pinneberg) und in Lübeck angeschaut.

Weitere Informationen
Ein Friseur kämmt die nassen Haare einer Kundin. © Colourbox Foto: Syda Productions

Lockerung der Corona-Maßnahmen: Kleiner Schritt Richtung Normalität

Die aktualisierte Landesverordnung ermöglicht etwas, worauf viele sehnlich gewartet haben: eine neue Frisur. mehr

weitere Themen:

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

NDR Moderator Gerrit Derkowski. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gerrit Derkowski

"Das Schleswig-Holstein Magazin ist für mich ein Stück Zuhause!", sagt Gerrit Derkowski. mehr

Moderation
Marie-Luise Bram
Gerrit Derkowski
Redaktion
Eike Lüthje
Karin Lorenzen
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen