Schleswig-Holstein Magazin

u.a.: Neue Verschärfungen?

Dienstag, 19. Januar 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 20. Januar 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Mittwoch, 20. Januar 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Heute sind sie wieder zusammengeschaltet: die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten. Angesichts zwar leicht sinkender Infektionszahlen, aber auch einer schlecht einschätzbaren Bedrohung durch Virus-Mutationen sind weitere Verschärfungen der Corona-Maßnahmen wahrscheinlich. Welche das sein werden und welche davon in Schleswig-Holstein umgesetzt werden sollen, berichten wir heute in der Sendung. Außerdem haben wir Landespolitiker zur Glaubwürdigkeitskrise der Politik befragt: Immer neue Maßnahmen, oftmals schlechte Umsetzung in die Praxis, scheinbare Planlosigkeit bei den Entscheidungsträgern. Ist das tatsächlich so und wie kann man die Bürger besser mitnehmen auf dem Weg durch die Krise?

VIDEO: Bund und Länder einigen sich auf Verlängerung des Shutdowns (6 Min)

Hausgeschichten: Das Landgericht in Flensburg

Als die Preußen nach dem deutsch-dänischen Krieg 1866 hierzulande die Macht übernehmen, beginnt ein regelrechter Bauboom. Die neuen öffentlichen Gebäude dienen nicht nur offiziellen Zwecken wie der Verwaltung, Beschulung und Rechtsprechung. Sie sollen auch die preußische Herrschaft sichtbar machen. Deshalb sind viele dieser Bauwerke so aufwändig und repräsentativ gestaltet. Im Fall des Flensburger Landgerichts spricht man sogar von einer "Einschüchterungs-Architektur". Wie das funktioniert, zeigen wir heute in unserer Reihe "Ein Haus und seine Geschichte".

VIDEO: Flensburger Amtsgericht: Einschüchterung durch Architektur (4 Min)

Die weiteren Themen

Moderation
NDR Moderatorin Gabi Lüeße. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Moderator Henrik Hanses © NDR Foto: Berit Ladewig

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro in der Hand und wusste: Das ist viel besser. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Henrik Hanses
Redaktion
Sascha Grieve
Eike Lüthje
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen