Schleswig-Holstein 18:00

Donnerstag, 28. November 2019, 18:00 bis 18:15 Uhr

"Schulen ohne Rassismus - Schulen mit Courage" - das ist das Motto für eine geplante Schüler-Demo, die am Donnerstag in Bad Segeberg stattfinden soll. Am Nachmittag wollen die jungen Leute auf die Straße gehen und zeigen, dass sie sich gegen Rechtsextremismus wehren. Hintergrund sind Vorfälle in Bad Segeberg und Umgebung. Dort hat ein bekannter Aktivist aus der rechten Szene eine neue Gruppierung gegründet. Die Rechten sollen auch vor Schulen unter Jugendlichen um neue Mitglieder geworben haben. Jugendliche aus Bad Segeberg und Umgebung wollen zeigen, dass sie mit Toleranz in der Mehrheit sind. Dazu live im Studio Ali Evdedurmaz, Leiter der JugendAkademie Segeberg.

Weitere Informationen
Viele junge Menschen stehen in Bad Segeberg vor einer Bühne während der Demonstration gegen Rassismus. © NDR Foto: Corinna Below

Bad Segeberg: Demonstration gegen Rassismus

Rund 1.000 Menschen demonstrierten am Donnerstag in Bad Segeberg gegen Rechts. Schüler der Initiative "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" hatten die Demonstration geplant. mehr

Die weiteren Themen

Moderation
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

Moderation
Marie-Luise Bram
Redaktion
Norbert Lorentzen