Schleswig-Holstein 18:00

Mittwoch, 18. September 2019, 18:00 bis 18:15 Uhr

Zwischen Tradition und Zukunftstechnologie: Der Dräger-Konzern in Lübeck stellt sich neu auf. Was das für die Beschäftigten bedeutet, erfahren sie in der turnusmäßig stattfindenden Betriebsversammlung. Dazu im Studio-Interview der Bezirkssprecher der IG Metall Daniel Friedrich.

Weitere Informationen

Dräger will 120 Millionen Euro einsparen

Der Lübecker Großkonzern Dräger will in den kommenden drei Jahren 120 Millionen Euro einsparen. 150 Jobs stehen auf der Kippe. Von Managementfehlern ist auf einer Betriebsversammlung nicht die Rede. mehr

Die weiteren Themen

  • Aktuelle Nachrichten
  • Wetter

Moderation

Vèrena Püschel

Vèrena Püschel moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin von aktuellen Ereignissen. In ihrer Freizeit liebt sie das Fechten und segelt gern. mehr

Moderation
Vèrena Püschel
Redaktion
Norbert Lorentzen