Schleswig-Holstein 18:00

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 18:00 bis 18:15 Uhr

Eva Diederich

3,17 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Seit Anfang Mai gab es vermehrt Zwischenfälle, bei denen Nutztiere durch Wölfe getötet oder verletzt worden sind. Untersuchungen haben gezeigt, dass überwiegend Jungwölfe Auslöser dieser Zwischenfälle waren. Gerade auf der Halbinsel Eiderstedt sollen Schutzzäune nun Abhilfe schaffen, um Schafe zu schützen. Über die aktuelle Wolfslage im Land und den Artenschutz informiert Jäger Wulf-Heiner Kummetz vom Landesjagdverband Schleswig-Holstein.

Weitere Informationen

Bürgerinitiative will wolfsfreies Eiderstedt

Schutzzäune reichen offenbar nicht: In Tetenbüll wollen Landwirte jetzt mit einer Bürgerinitiative erreichen, dass die Halbinsel Eiderstedt frei von Wölfen wird. mehr

Weitere Themen:

Moderation

Eva Diederich

Eva Diederich moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin für den NDR. In ihrer Freizeit schlägt ihr Herz für Musik, Sport und Motorradfahren. mehr

Moderation
Eva Diederich
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen