Schleswig-Holstein 18:00

Dienstag, 26. Oktober 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Vor kurzem hat der Aufsehen erregende Prozess um eine ehemalige Sekretärin im KZ Stutthof am Landgericht Itzehoe begonnen. Die heute 96-jährige Frau soll sich zum Vorwurf der Beihilfe zum Mord in mehr als 11.000 Fällen verantworten. Geplant ist die Anhörung des Historikers Stefan Hördler, der ein Gutachten über die Angeklagte erstellt. Über historische Aussagen, die Angeklagte und über Veränderungen der juristischen Auffassung zu nationalsozialistischen Massenverbrechen: ein Gespräch mit Soziologe Harald Welzer.

Weitere Informationen
Anwalt Onur Özata, Vertreter der Nebenklage, sitzt vor dem Prozess im Gerichtssaal. © dpa-Bildfunk Foto: Marcus Brandt

Stutthof-Prozess: Nebenklage-Anwalt kritisiert Gericht scharf

Wegen Beihilfe zum Mord muss sich eine ehemalige KZ-Sekretärin verantworten. Nun hat die Nebenklage dem Gericht schwere Vorwürfe gemacht. mehr

Weitere Themen

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Moderationsteam dabei. "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!" mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Marie-Luise Bram