Schleswig-Holstein 18:00

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Auch die Fischer in Schleswig-Holstein sind in Sorge: Die EU-Fischereiminister hatten Dienstagabend beschlossen, dass 2022 Dorsch und Hering nur noch in geringen Mengen als Beifang in der westlichen Ostsee gefangen werden dürfen. Dadurch werde die Luft für viele Fischer im Land dünn, sagen auch Experten des Fischereiverbandes und fordern zusätzliche, wirtschaftliche Hilfen vom Land. Wie es um die Zukunft der deutschen Ostseefischerei bestellt ist: ein Gespräch mit Dr. Rainer Froese vom Helmholtz Zentrum für Ozeanforschung in Kiel.

Weitere Themen

  • Schwerer Lkw-Unfall auf der A21
  • Bau für neue Gedenkstätte an Segeberger Synagoge
  • Neue Hybridfähren am Nord-Ostsee-Kanal werden getestet
  • Vorstellung der Programm-Highlights der 63. Nordischen Filmtage

Weitere Informationen
Moderator Henrik Hanses © NDR Foto: Berit Ladewig

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro in der Hand und wusste: Das ist viel besser. mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Henrik Hanses