Schleswig-Holstein 18:00

Mittwoch, 29. September 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Der Elbehafen in Brunsbüttel aus der Luft © Brunsbüttel Ports GmbH / SCHRAMM group GmbH & Co. KG
Im Elbehafen in Brunsbüttel wird erstmals ein Containerschiff mit SNG betankt.

Synthetic Natural Gas (SNG) als klimaneutrale Variante für Schweröl in der Schifffahrt: Dabei wird Wasserstoff per Elektrolyse mit Hilfe von regenerativem Strom erzeugt und in synthetisches Erdgas umgewandelt. Klingt kompliziert, könnte aber der Schiffstreibstoff der Zukunft werden. Nun wird erstmals ein Containerschiff mit dem neuen Treibstoff betankt - ein Pilotprojekt im Elbehafen Brunsbüttel. Frank Schnabel, Geschäftsführer des Brunsbütteler Hafens, erklärt, welches Potential in SNG liegt: unser Schwerpunktthema in der Sendung.

Weitere Themen

Weitere Informationen
Moderatorin Alexandra Bauer © NDR Foto: Janis Röhlig

Alexandra Bauer

Alexandra Bauer moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin von aktuellen Ereignissen. mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Alexandra Bauer