Schleswig-Holstein 18:00

Montag, 23. November 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Die meisten Gewalttaten werden nicht in der Öffentlichkeit, sondern zu Hause in der Familie verübt. Fast immer sind die Opfer Frauen oder Kinder. So ist die Zahl der Fälle häuslicher Gewalt weiter gestiegen. Nun startet die Bäckerinnung wieder die Aktion "Gewalt kommt nicht in die Tüte". Dazu im Gespräch mit Kerstin Hansen vom Netzwerk "Häusliche Gewalt".

Weitere Informationen
Maren Andresen, Landesinnungsmeisterin des Bäckerhandwerks, hält eine Tüte mit der Aufschrift: "Gewalt kommt nicht in die Tüte" in die Höhe. © NDR

Häusliche Gewalt in SH: 4.900 Opfer in einem Jahr

Um auf das Problem von Gewalt in der Partnerschaft aufmerksam zu machen, startet die Bäckerinnung eine Aktionswoche. mehr

Weitere Themen

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Vèrena Püschel