Schleswig-Holstein 18:00

Dienstag, 20. Oktober 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Zwei Heringe auf weißem Hintergrund © Fotolia Foto: fine in art
Dorsch und Hering: Den Fischbeständen in der Ostsee droht der Kollaps.

Sie sind die Experten für Meeresforschung und ihr Wort hat Gewicht: Wissenschaftler vom Geomar in Kiel. Nun schlagen sie Alarm, denn den Fischbeständen in der Ostsee droht der Kollaps. Sie befürchten: Kein Nachwuchs mehr bei Dorsch und Hering, mit die beliebtesten Fischarten beim Verbraucher. Woran das liegt und was dagegen getan werden muss, darüber sprechen wir mit Wissenschaftler Rainer Froese.

Weitere Themen

  • Programmvorschau für Nordische Filmtage
  • LBS veröffentlicht den Immobilienatlas
  • Wettervorhersage mit Meeno Schrader

Moderation
Eva Diederich  Foto: Berit Ladewig

Eva Diederich

Eva Diederich moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin für den NDR. In ihrer Freizeit schlägt ihr Herz für Musik, Sport und Motorradfahren. mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Eva Diederich