Schleswig-Holstein 18:00

u.a. Lagerkoller: Was Familien tun können, um Konflikte zu vermeiden

Dienstag, 24. März 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Sporthallen geschlossen, Spielplätze gesperrt, Schulen und Kitas dicht: Kinder brauchen bekanntlich Abwechslung, Bewegung und eine klare Struktur. Aber all das ist derzeit durch die Coronakrise nicht gegeben. Wie Familien im Alltag mit der Krise umgehen: Reporter Philipp Jeß hat mit Kinderpsychologin Lidija Baumann vom Kinderschutzzentrum Kiel nach Lösungen gesucht. Inhalt des Gesprächs ist die Situation von Familien, in denen der Ehemann beziehungsweise Vater dazu neigt, gewalttätig zu werden. Für solche Familien sind die Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Corona eine Gefahr, denn der soziale Druck zuhause steigt, wenn man sich für längere Zeit auf engstem Raum eingesperrt fühlt.

Die weiteren Themen

  • Wie bewältigen Arbeitsagenturen die vielen Anfragen momentan?
  • Wie ernst ist die Situation für Reisebüros?
  • Wirtschaftshilfen: Wie kann Geld vom Land schnell bei Betroffenen landen?
  • Aktuelle Nachrichtenlage zu Corona
  • Wetter

Moderation
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Marie-Luise Bram