Bienen auf Waben. Manche Tiere stecken bis zum Hinterleib in den Zellen, um dort etwa Nektar zu deponieren. © NDR/ TOB Filmproduktions

Leben Bienen überhaupt artgerecht?

45 Min -

Bienen würden unter unnatürlichen Bedingungen gehalten, sagt der Bienenforscher Torben Schiffer. "Auf lange Sicht töten wir das, was wir eigentlich lieben und erhalten wollen."

4,95 bei 20 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Aus dieser Sendung

44:51

Unser Honig: Geliebt und gefährdet

03.07.2017 22:00 Uhr
45 Min
00:48

Woraus besteht Honig?

03.07.2017 22:00 Uhr
45 Min
00:50

Bienen sammeln auch giftigen Nektar

03.07.2017 22:00 Uhr
45 Min
00:50

Bienenluft soll gesund machen

03.07.2017 22:00 Uhr
45 Min

Mehr 45 Min

44:26
44:19

G20-Chaos - Wer hat Schuld?

11.12.2017 22:00 Uhr
45 Min
44:40

Unser Wald - Zoff im deutschen Forst

04.12.2017 22:00 Uhr
45 Min
44:12

Arm und krank

27.11.2017 22:00 Uhr
45 Min
43:47
44:25

Notaufnahme am Limit

13.11.2017 22:00 Uhr
45 Min
44:20

Am Ende der Macht

06.11.2017 22:00 Uhr
45 Min
44:29
44:44

60plus - Ab in die WG

23.10.2017 22:00 Uhr
45 Min

Das könnte Sie auch interessieren

29:48

7 Tage... Auschwitz

27.01.2018 13:30 Uhr
7 Tage
29:40

Fischotter und Kormorane im Jagdfieber

19.01.2018 21:15 Uhr
DIE REPORTAGE
30:20

Unsere Türken

05.12.2017 21:15 Uhr
Panorama - die Reporter
26:41

Kulturjournal vom 22.01.2018

22.01.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal
29:13

7 Tage... unter Vergesslichen

17.01.2018 23:50 Uhr
7 Tage
29:26

Singvögel als Delikatesse?

12.01.2018 21:15 Uhr
DIE REPORTAGE
29:55

Der Krebsapotheker

07.11.2017 21:15 Uhr
Panorama - die Reporter
28:29
26:48

Kulturjournal vom 15.01.2018

15.01.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal

Dokus & Reportagen

00:51

Was tut ein Schnäppchen im Hirn?

29.01.2018 22:00 Uhr
45 Min
02:04
03:23
29:48

7 Tage... Auschwitz

27.01.2018 13:30 Uhr
7 Tage
03:43
01:35
01:24
58:27

Hochsaison im Inselhafen

22.01.2018 15:00 Uhr
die nordstory