Polizeifunk ruft

Das Mädchen von der Autobahn

Donnerstag, 16. April 2020, 00:35 bis 01:00 Uhr

Werner Buchholz ist geschäftlich unterwegs und will an einer Autobahnraststelle eine kurze Pause einlegen. Genau dort spricht ihn ein junges Mädchen an und bittet ihn, es nach Hamburg mitzunehmen. Herr Buchholz lädt es daraufhin auf einen Kaffee ein. Nach kurzer Zeit verschwindet das Mädchen. Als Buchholz zahlen will, ist die Brieftasche verschwunden. Er wendet sich an Hauptwachtmeister Hartmann, der gerade zufällig vorbeikommt.

Bild vergrößern
Szene aus der Folge "Das Mädchen von der Autobahn".

In der Zwischenzeit ist das Mädchen mit ihrem Komplizen und Geliebten Paul Bremer schon auf erneuter Diebestour. Doch als sie die Brieftasche des weiteren Opfers Robert Wernicke aufmachen, staunen sie nicht schlecht: Bei dem Mann handelt es sich scheinbar um einen Heiratsschwindler, der nicht nur die Frauen, sondern auch seine Namen ständig wechselt. Das Gangsterpärchen versucht den Mann zu erpressen.

Schauspieler/in
Karl-Heinz Hess als Walter Hartmann
Joseph Dahmen als Kriminalkommissar Koldehoff
Günter Lüdke als Kriminalbeamter Bollmann
Karl-Heinz Kreienbaum als Reviervorsteher Karl Kröger
Corny Collins als Melitta
Charles Breuer als Paul Bremer
Werner Bruhns als Heiratsschwindler
Wolfgang Stumpf als Werner Buchholz
Redaktion
Diana Schulte-Kellinghaus
Regie
Hermann Leitner
Autor/in (Drehbuch)
Kamera
Walter Tuch
Musik
Heinz Funk
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Polizeifunk-ruft,sendung468380.html