Trio: Simon unter Verdacht (1/2)

Sendung: Kinderprogramm | 25.07.2021 | 06:45 Uhr 24 Min | Verfügbar bis 25.07.2022 | FSK 6

Lars ist verzweifelt. Er sieht keine Chance, den Schatz zu finden, solange Sascha, Tom und Julia ihnen auf der Spur sind. Simon riskiert alles, um ihm zu helfen, und stiehlt die verloren geglaubten Steinplatten aus Saschas Büro im Asylbewerberheim für das Trio zurück. Dabei beobachtet er, wie jemand die Wand des Heimes beschmiert und ein Fenster ein wirft. Zwar kann er den Täter nicht erkennen, aber er stellt eine Farbdose sicher. Dabei wird er von Noras Großvater, dem Polizisten Besten, gesehen. Der vermutet sofort, dass Simon der Täter ist. Das Trio muss Lars helfen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Trio-Simon-unter-Verdacht-1-2,trio156.html

Mehr Kinderprogramm

Nora (l.) und Simon (r.) sind in großer Gefahr. © NDR
24 Min
Nora und Simon wollen herausfinden, wer für den Spuk verantwortlich ist. © NDR
24 Min
Nora und Simon beobachten das vermisste Mädchen. © NDR
24 Min
Trio will wissen wer die Mädchen heimlich in der Dusche gefilmt hat. © NDR
24 Min
Folge 1 Joe weiß nicht mehr weiter © Studio Hamburg Foto: Screenshot
75 Min
Nora (rechts) und Simon (links) beobachten einen Verdächtigen. © NDR
23 Min
Mutig stellen sich Nora (Naomi Hasselberg Thorsrud), Lars (Bjørnar Lysfoss Hagesveen) und Simon (Oskar Lindquist) ihren Widersachern in den Fluchtweg. © NDR/NordicStories
24 Min
Nora (Naomi Hasselberg Thorsrud, rechts) schaut Kristoffer (Vinjar Pettersen) an
24 Min
Fast ist das Trio am Ziel: nur noch eine Steinplatte fehlt, um die Schatzkarte zu vervollständigen. © NDR/NordicStories
24 Min
Romy frisiert ihre Oma © Elmer van der Marel Foto: Elmer van der Marel
83 Min
Die Klasse von Nora, Lars und Simon auf dem Weg in die alte Dorfkirche. © NDR/NordicStories
24 Min
Nora (Naomi Hasselberg Thorsrud) und Simon (Oskar Lindquist) verstecken sich unter Tom und Julias Geländewagen. © NDR/NordicStories
24 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen