Sturm der Liebe (3615)

Dienstag, 08. Juni 2021, 08:10 bis 09:00 Uhr

Florian gewährt Erik schweren Herzens den erbetenen Aufschub und wird ihn, solange Ariane am Leben ist, nicht anzeigen. Maja und Cornelius sind entsetzt, als sie von Florians Entscheidung erfahren. Zum Schein akzeptiert Cornelius den Entschluss, aber insgeheim hat er einen Plan, wie er Erik jetzt schon der Polizei ausliefern kann.

Max erfindet eine Ausrede, damit Maja nicht auf die Idee kommt, dass Shirin etwas für Florian empfindet. Shirin ist ihm dafür sehr dankbar und versichert ihm, sich von Florian fernzuhalten, auch wenn ihr das sehr schwerfällt. Aber ihre Freundschaft mit Maja möchte sie nicht noch einmal riskieren.

Christoph gerät unter Druck, als er erfährt, dass Erik Ariane einen Heiratsantrag gemacht hat. Denn sollten die beiden heiraten, würde Erik mit Sicherheit auch Arianes Betreuer werden und Christophs Vorhaben wäre gescheitert. Doch er hat schon eine neue Idee, wie seine Intrige doch noch aufgehen könnte.

Rosalie scheitert mit ihrem Versuch, bei Christoph und Werner eine Frauenquote für den „Fürstenhof“ durchzusetzen, versucht aber Hildegard für ihre Ideen zu begeistern. Diese möchte das Thema Gleichberechtigung gerne im Gemeinderat unterstützen, woraufhin sich auch die Sonnbichlers fragen, wie es eigentlich in ihrer Ehe damit aussieht.

Werner findet zu seiner Überraschung André, der von seiner Pilgerreise zurück ist, nachts in der Küche vor. André schwärmt von seiner Wanderung, und auch wenn er dabei alles viel schöner darstellt, als es eigentlich war, so konnte er immerhin seinen Liebeskummer verarbeiten.

Redaktion
Ahrens, Meibrit
Weitere Informationen
Sturm der Liebe - Der Fürstenhof © ARD Foto: Jo Bischoff

Sturm der Liebe

Hier finden Sie die aktuellen Folgen! extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Sturm-der-Liebe,sendung1161366.html