Stand: 01.05.2016 10:00 Uhr

Ich bin Journalist, was wollen Sie mir sagen?

von Stefan Mühlenhoff

Der Journalismus, heißt es, stecke in einer Krise. Nicht nur sinkende Auflagenzahlen bei der Presse, die Popularität der sozialen Netzwerke und die kommerziellen Streamingdienste machen den "alten" Medien zu schaffen. Auch die Glaubwürdigkeit hat für viele Zuschauer, Hörer und Leser gelitten. In der Gesellschaft herrscht ein diffuses Gefühl, dass selbst in unserer Demokratie manche Medien "gelenkt" werden. Kulturjournal-Reporter Michel Abdollahi stellt in seiner neuen Straßenaktion die Vertrauensfrage.

Michel Abdollahi mit einem Schild in der Hand: Ich bin Journalist. Was wollen Sie mir sagen? © NDR

Gibt es Medien, denen Sie noch vertrauen?

Kulturjournal -

Werden unsere Medien "gelenkt"? Ruft Frau Merkel morgens beim NDR an? Michel Abdollahi stellt in seiner neuen Straßenaktion die Vertrauensfrage: Glauben Sie noch an Journalisten?

4,27 bei 96 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Wie frei und unabhängig können Medien in Deutschland berichten? Anlässlich des Internationalen Tags der Pressefreiheit 2016 am Dienstag, 3. Mai, beleuchten die NDR Radioprogramme und das NDR Fernsehen in zahlreichen Sendungen sich selbst und andere Medien, setzen sich mit Kritikern auseinander und erklären die Hintergründe ihrer Berichterstattung.

Dieses Thema im Programm:

Kulturjournal | 02.05.2016 | 22:45 Uhr

Mehr Michel mittendrin

Kulturjournal Newsletter

Kulturjournal

Sie möchten vorab wissen, welche Themen Julia Westlake in der kommenden Sendung präsentiert? Mit dem Kulturjournal Newsletter bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand. mehr

Mehr Kultur

28:30

2852 Pfeifen für Neubrandenburg

20.12.2017 18:15 Uhr
NDR Fernsehen
16:45

Schauspieler Wotan Wilke Möhring

15.12.2017 22:00 Uhr
NDR Talk Show